Komponist/in

Hansom Milde-Meißner

* 01.04.1899 - Habelschwerdt
† 13.07.1983 Baden-Baden

Über Hansom Milde-Meißner

Hansom Milde-Meißner

Hansom Milde-Meißner (* 1. April 1899 in Habelschwerdt; † 13. Juli 1983[1] in Baden-Baden; gebürtig Johannes Friedrich Milde, weitere Schreibvariante: Hanson Milde-Meißner) war ein deutscher Komponist.

Der gelernte Apotheker besuchte die Musikhochschule und begann nach dem Ersten Weltkrieg seine künstlerische Laufbahn als Arrangeur und Korrepetitor. Zugleich komponierte er eigene Werke, darunter Klavierkonzerte und Operetten.

Mit Beginn des Tonfilms trat er als Filmkomponist hervor, besonders für die Produktionsfirma Carl Froelichs. Auch die Musik zu dem Klassiker Mädchen in Uniform steuerte er bei.

1943 wurde Milde-Meißner zum Kriegsdienst eingezogen. Nach seiner Entlassung folgten nur noch wenige Spielfilmkompositionen, er arbeitete jetzt vor allem für Dokumentationen und Fernsehproduktionen.

Filmografie

  • 1929: Die Nacht gehört uns.
  • 1930: Es gibt eine Frau, die dich niemals vergißt
  • 1930: Hans in allen Gassen
  • 1930: Brand in der Oper
  • 1931: Luise, Königin von Preußen
  • 1931: Mädchen in Uniform
  • 1932: Liebe auf den ersten Ton
  • 1932: Gitta entdeckt ihr Herz (auch Schnitt)
  • 1933: Der Jäger aus Kurpfalz
  • 1933: Morgen beginnt das Leben
  • 1934: Der kühne Schwimmer
  • 1934: Krach um Jolanthe
  • 1934: Frühlingsmärchen
  • 1934: Ich für dich, du für mich
  • 1934: Oberwachtmeister Schwenke
  • 1935: Traumulus
  • 1936: Wenn wir alle Engel wären
  • 1936: Das Schönheitsfleckchen
  • 1936: Wenn der Hahn kräht
  • 1937: Gabriele: eins, zwei, drei
  • 1938: Andalusische Nächte
  • 1938: Yvette
  • 1938: Die Umwege des schönen Karl
  • 1938: Die vier Gesellen
  • 1938: Das Leben kann so schön sein
  • 1939: Das Gewehr über
  • 1940: Sommer, Sonne, Erika
  • 1941: Alarm
  • 1941: Gleichklang der Bewegung
  • 1941: Der Gasmann
  • 1943: Ich werde dich auf Händen tragen
  • 1946: Einheit SPD-KPD
  • 1950: Hofball auf dem Eis
  • 1950: Zirkus auf dem Eis
  • 1950: Drei Mädchen spinnen
  • 1955: Reifende Jugend
  • 1957: Das kommt nicht wieder vor
  • 1959: Hauptstädte Europas: Kopenhagen

Anmerkungen

  1. Sterbedatum laut Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Filmportal.de 14. Juli 1983.

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 13. Februar 2013, 13:02 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Asdert, HOPflaume, Onkelkoeln, Modelmilde, Paulae, Sebbot, Pirulinmäuschen, Wietek, Xquenda, Ben Nevis, STBR, Graphikus, Konrad Lackerbeck. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Hansom Milde-Meißner

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Carl Froelich
Drei Mädchen spinnen Userwertung:

Produktionsjahr: 1950
Schauspieler/innen: Albrecht Schönhals, Adelheid Seeck, Axel von Ambesser, Georg Thomalla, Renate Barken, Maria Körber, Susanne Körber, Harald Juhnke, Otto Gebühr, Oscar Sabo, Agnes Windeck
FSK 16
Regie: Carl Froelich
Der Gasmann Userwertung:

Produktionsjahr: 1941
Schauspieler/innen: Heinz Rühmann, Anny Ondra, Walter Steinbeck, Erika Helmke, Will Dohm, Franz Weber, Kurt Vespermann, Hans Leibelt, Charlotte Susa, Gisela Schlüter, Reinhard Kolldehoff, Bruno Hellwinkel, Otto Krieg-Helbig, Rolf Rolphs, Ewald Wenck, Erik Radolf, Walter Lieck
Die Umwege des schönen Karl
Komödie
Regie: Carl Froelich
Die Umwege des schönen Karl Userwertung:

Produktionsjahr: 1938
Schauspieler/innen: Heinz Rühmann, Karin Hardt, Albert Florath, Claire Reigbert, Sybille Schmitz, Ernst Legal, Paul Westermeier, Leo Peukert, Margarete Kupfer, Paul Bildt, Werner Finck, Carl Günther, Kurt Seifert, Hugo Froelich, Hansi Arnstaedt
FSK 16
Regie: Carl Froelich
Traumulus Userwertung:

Produktionsjahr: 1936
Schauspieler/innen: Emil Jannings, Hilde Weissner, Hannes Stelzer, Hilde von Stolz, Herbert Hübner, Harald Paulsen, Hans Brausewetter, Hildegard Barko, Hans Joachim Schaufuß, Hans Richter, Rolf Müller, Alexander Kraft Hohenlohe, Ernst Waldow, Otto Stoeckel, Bruno Fritz, Hugo Froelich, Gaston Briese
FSK 6
Regie: Carl Froelich
Luise, Königin von Preußen Userwertung:

Produktionsjahr: 1931
Schauspieler/innen: Gustaf Gründgens, Ekkehard Arendt, Wladimir Gaidarow, Friedrich Kayßler, Helene Fehdmer, Paul Günther
Mädchen in Uniform
Drama FSK 12
Regie: Leontine Sagan
Mädchen in Uniform Userwertung:

Produktionsjahr: 1931
Schauspieler/innen: Hertha Thiele, Dorothea Wieck, Gertrud de Lalsky, Emilia Unda, Marte Hein, Hedwig Schlichter, Lene Berdolt, Lisi Scheerbach, Margory Bodker, Erika Mann, Ellen Schwanneke, Ilse Winter, Charlotte Witthauer, Erika Biebrach, Else Ehser, Ethel Reschke, Doris Thalmer

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!