Komponist/in

Günther Fischer

* 23.06.1944 - Teplitz-Schönau

Über Günther Fischer

Günther Fischer

Günther Fischer (* 23. Juni 1944 in Teplitz-Schönau) ist ein deutscher Jazzpianist, Holzbläser, Bandleader und Komponist.

Leben

Die Familie von Günther Fischer zog nach dem Krieg von Teplitz-Schönau nach Zwickau.[1] Er erhielt von seinen Eltern Geigen- und Klavierunterricht und gründete 1960 sein eigenes Trio für Gitarre, Bass und Akkordeon. Von 1960 bis 1963 studierte er am Robert-Schumann-Konservatorium Zwickau das Fach Musikpädagogik. 1965 bis 1969 führte er sein Studium an der Musikhochschule Hanns Eisler in Ost-Berlin fort. Er nahm Unterricht in den Fächern Klarinette, Saxophon, Dirigieren, Komposition und Arrangement. Gleichzeitig spielte er in der Klaus Lenz-Band. 1967 gründete er gemeinsam mit dem Pianisten Reinhard Lakomy, dem Schlagzeuger Wolfgang Zicke Schneider und dem Bassisten Hans Schätzke seine eigene Jazzband, die sich 1969, als der Gitarrist Fred Baumert dazu stieß, vom Günther-Fischer-Quartett zum Quintett (und 1979 mit dem Trompeter Hans-Joachim Graswurm zum Sextett) erweiterte. Die Band gab Konzerte mit Uschi Brüning und Manfred Krug, später auch mit Veronika Fischer und mit Regine Dobberschütz.

Fischer spielte Klavier, Saxophon, Flöte und Klarinette, schrieb und arrangierte darüber hinaus Musik für das Ensemble. 1972 wurde er Dozent an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin in der Abteilung Tanzmusik für die Fächer Komposition und Arrangieren.

1967 gründete er eine Jazzformation, die noch heute als Günther-Fischer-Band existiert. Konzerttourneen führten das Ensemble unter anderem durch Europa, Asien und Afrika. Von 1969 bis 1970 war auch Armin Mueller-Stahl Mitglied der Band, mit dem Günther Fischer 1971 bis 1972 für eine Schallplattenproduktion und in einer Fernsehshow zusammenarbeitete.

In den Kammerspielen des Deutschen Theaters Berlin trat er unter anderem mit Klaus Lenz und seinem Pianisten Reinhard Lakomy in der Veranstaltungsreihe „Jazz in der Kammer“ auf. Er schrieb Lieder für Manfred Krug (Das war nur ein Moment) und Veronika Fischer (Liebeserklärung an Berlin, 1977). Sein erstes Musical Jack the Ripper wurde 1989 unter der Regie von Jürgen Kern und mit Katrin Weber in der weiblichen und Hartwig Rudolz in der männlichen Hauptrolle in Celle uraufgeführt. Weitere Kompositionen für Theater und Ballett entstanden für das Burgtheater in Wien und das Schauspielhaus Zürich.

Seine Kompositionen sind stilistisch vielfältig, reichen von Funk- und Soul-Jazz über Beat und Rock bis zum Liedhaften, was sich in seiner späteren Filmmusik fortsetzt. Er schrieb unter anderem die Filmmusik zu Schöner Gigolo, armer Gigolo (Bundesrepublik Deutschland 1978) und Didi und die Rache der Enterbten (Bundesrepublik Deutschland 1985). Auch nach der Wende schrieb er viele Filmmusiken, beispielsweise für die Fernsehserien Unser Lehrer Doktor Specht, Für alle Fälle Stefanie, Familie Dr. Kleist und Der letzte Zeuge.

1993 warf Manfred Krug Fischer im Nachrichtenmagazin Der Spiegel vor, Berichte über ihn für das Ministerium für Staatssicherheit der DDR verfasst zu haben.[2]

Günther Fischer lebt seit 1997 im irischen Cork und ist Vater einer Tochter.

Diskografie

  • 1969: Lenz für Fenz (Amiga)
  • 1970: Es war nur ein Moment (Manfred Krug; Amiga)
  • 1971: Günther-Fischer-Quintett And Uschi Brüning (Amiga)
  • 1972: Ein Hauch von Frühling (Manfred Krug; Amiga)
  • 1973: Greens (Manfred Krug; Amiga)
  • 1974: Günther-Fischer-Quintett and Uschi Brüning And Sinphonic Orchestra (Amiga)
  • 1976: Du bist heute wie neu (Manfred Krug; Amiga)
  • 1977: Liebeserklärung an Berlin (Veronika Fischer; Amiga)
  • |width="33%" valign="top"|

    • 1978: Kombination (Quintett) (Amiga)
    • 1979: Schöner Gigolo, Armer Gigolo (Original Soundtrack; Amiga)
    • 1979: Komm in den Park von Sanssouci (Dagmar Koller; Amiga)
    • 1980: Film-Music (Amiga)
    • 1981: Lieder von drüben (Intercord)
    • 1984: Seitensprung (Eberhard Büchner, Deutsche Staatsoper Berlin; Amiga)
    • 1984: Night-Kill (Günther Fischer-Sound-Tracks; Amiga)
    • 1984: Jazz-Jamboree (Muza)

    |width="33%" valign="top"|

    • 1988: Traumvision (Musi Caudio)
    • 1989: All Way’s Kaputt (Musi Caudio)
    • 1990: Streets of Berlin (Musi Caudio)
    • 1993: Marilyn-Musical (Günther Fischer, Max Beinemann; Edel)
    • 1994: Tödliches Geld (Sound-Track) (BMG)
    • 2000: The New Adventures Of Pinocchio (erschienen in den USA)
    • 2001: Jazz (Günther Fischer & Tom O' Hare; erschienen in Irland)
    • 2007: Günther Fischer (Gesamtwerke) (Sony BMG)

    |>

    Filmmusiken (Auswahl)

    • 1971: Eolomea
    • 1971: Tecumseh
    • 1973: Zement
    • 1974: Bankett für Achilles
    • 1974: Wie füttert man einen Esel
    • 1974: Hans Röckle und der Teufel
    • 1975: Happy End
    • 1976: Hostess
    • 1976: Das Versteck
    • 1976: Ottokar der Weltverbesserer
    • 1977: Ein irrer Duft von frischem Heu
    • 1977: Die Flucht
    • 1977/1979: Feuer unter Deck
    • 1978: Schöner Gigolo, armer Gigolo
    • 1978: Ein Sonntagskind, das manchmal spinnt
    • 1978: Geschlossene Gesellschaft
    • 1979: Die große Flatter (TV)
    • 1980: Nightkill
    • 1980: Solo Sunny
    • 1980: Und nächstes Jahr am Balaton
    • 1981: Der König und sein Narr (TV)
    • 1981: Pugowitza
    • 1981: Bürgschaft für ein Jahr
    • 1982: Der Prinz hinter den sieben Meeren
    • 1983: Der Aufenthalt
    • 1983: Bürger Luther – Wittenberg 1508–1546
    • 1984: Liebe ist kein Argument
    • 1984: Bockshorn
    • 1984: Die schöne Wilhelmine (TV)
    • 1984: Die Grünsteinvariante (TV)
    • 1985: Das Haus am Fluß
    • 1985: Didi und die Rache der Enterbten
    • 1985: Die Abschiebung
    • 1985: Hautnah (TV)
    • 1986: Der Bärenhäuter
    • 1986: Joe Polowsky – ein amerikanischer Träumer
    • 1986: Die Pattbergs (TV)
    • 1986: Meier
    • 1987: Sansibar oder der letzte Grund (TV)
    • 1987: Die Alleinseglerin
    • 1987: Die Entfernung zwischen dir und mir und ihr
    • 1987: Einer trage des anderen Last
    • 1988: Der Passagier
    • 1988: A.D.A.M. (TV)
    • 1988: Der Bruch
    • 1988: Froschkönig
    • 1988: Polizeiruf 110: Der Mann im Baum (TV-Reihe)
    • 1989: Das Spinnennetz
    • 1989: Grüne Hochzeit
    • 1990: Wüstenfieber (Fernsehfilm)
    • 1990: Unser Lehrer Dr. Specht (TV-Serie)
    • 1990: Paul (TV)
    • 1990: Blonder Tiger
    • 1990: Polizeiruf 110: Falscher Jasmin (TV-Reihe)
    • 1990: Der achte Tag
    • 1991: Polizeiruf 110: Big Band Time (TV-Reihe)
    • 1991: Bronsteins Kinder
    • 1991: Sie und er (TV)
    • 1991: Ende der Unschuld (TV)
    • 1991: In Teufels Küche (TV)
    • 1991–1992: Der Hausgeist (TV-Serie)
    • 1992: Das große Fest (TV)
    • 1993: Der Kinoerzähler
    • 1993: Der Havelkaiser (TV-Serie)
    • 1994: Hallo, Onkel Doc! (TV-Serie)
    • 1994: Zwei alte Hasen (TV-Serie)
    • 1994: Frauenarzt Dr. Markus Merthin (TV-Serie)
    • 1995: Verschollen in Thailand (TV-Serie)
    • 1995: Tödliches Geld
    • 1995: Für alle Fälle Stefanie (TV-Serie)
    • 1996: Der Schattenmann (TV-Serie)
    • 1997: Tresko (TV-Serie)
    • 1997–2000: Die Straßen von Berlin (TV-Serie)
    • 1998: Der letzte Zeuge (TV-Serie)
    • 1998: Der Kapitän (TV-Serie)
    • 1999: Die neuen Abenteuer des Pinocchio
    • 2004: Familie Dr. Kleist (TV-Serie)
    • 2008: Die Stein (TV-Serie)
    • 2009: Whisky mit Wodka
    • 2012: Sushi in Suhl

    |

    Auszeichnungen

    • 1980: Nationalpreis der DDR II. Klasse
    • 1980: Preis der Musik des Nationalen Spielfilmfestivals der DDR in Karl-Marx-Stadt für Solo Sunny
    • 1984: Kritikerpreis für Musik für Der Aufenthalt
    • 1984: Preis der Musik des Nationalen Spielfilmfestivals der DDR in Karl-Marx-Stadt für Sieben Sommersprossen
    • 1986: Preis der Musik des Nationalen Spielfilmfestivals der DDR in Karl-Marx-Stadt für Das Haus am Fluß
    • 1987: Kunstpreis des FDGB für Einer trage des anderen Last

    Literatur

    • H. P. Hofmann: Beat Lexikon. Interpreten, Autoren, Sachbegriffe, . [der Zeit, Berlin (Ost) 1977,

    Einzelnachweise

    1. [http://www.mdr.de/tv/programm/prog_detail+43208000282628.html Günther Fischer – Aus Zwickau in die Welt im MDR am 18. Oktober 2009

    [[Kategorie:Jazz-Musiker]] [Komponist] [[Kategorie:Filmkomponist]] [(Jazz)] [(DDR)] [(DDR)] [(DDR)] [des Nationalpreises der DDR II. Klasse für Kunst und Literatur] [(Zwickau)] [(DDR)] [1944] [[Kategorie:Mann]]

    Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 20. April 2013, 08:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Ajv39, Nuuk, Scialfa, Lómelinde, Florentyna, Sebbot, Critican.kane, Frau Nilsson, Coradoline, Dapaan, F2hg.amsterdam, Kokille11, Rosemarie Seehofer, Soenke Rahn, Laxem, Paulae, 44Pinguine, Giftmischer, Atril, Darev, Times, Sagrontanmutti, Lumu, APPERbot, SDB, Ricky59, Michasens, Gert Lauken, Slimcase, Louis Wu, Jesi, Vanellus, Martin Windischhofer, Alros002, Schlesinger, Rita2008, César, Ephraim33, Engelbaet, Voland77, Konrad Lackerbeck, Rybak, Harro von Wuff, PDD, AHZ, Max Plenert, Siren. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

    Filmmusik von Günther Fischer

    Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
    Sushi in Suhl
    Komödie FSK 0
    Regie: Carsten Fiebeler
    Sushi in Suhl Userwertung:

    Produktionsjahr: 2012
    Schauspieler/innen: Uwe Steimle, Julia Richter, Ina Paule Klink, Deborah Kaufmann, Thorsten Merten, Michael Kind, Ernst-Georg Schwill, Gen Seto, Christian Tramitz, Angelika Böttiger, Leander Wilhelm, Hilmar Eichhorn, Axel Wandtke, Alexander Hörbe, Nils Nelleßen, Thomas Koch, Barbara Ferun
    Whisky mit Wodka
    Tragikomödie FSK 12
    Regie: Andreas Dresen
    Whisky mit Wodka Userwertung:

    Produktionsjahr: 2009
    Schauspieler/innen: Henry Hübchen, Corinna Harfouch, Sylvester Groth, Markus Hering, Valery Tscheplanowa, Peter Kurth, Karina Plachetka, Matthias Walter, Kai Börner, Thomas Putensen, Peter Pauli, Frank Auerbach, Tilo Prückner, Falk Willy Wild, Fritz Marquardt, Thomas Neumann
    FSK 6
    Regie: Michael Anderson
    Die neuen Abenteuer des Pinocchio Userwertung:

    Produktionsjahr: 1999
    Letzte Chance für Harry

    Regie: Karsten Wichniarz
    Letzte Chance für Harry Userwertung:

    Produktionsjahr: 1998
    Schauspieler/innen: Harald Juhnke, Günter Pfitzmann, Christiane Hörbiger, Horst-Günter Marx, Birge Schade, Gudrun Okras, Dominik Janisch, Herbert Stass, Rolf Zacher, Santiago Ziesmer
    Der Schattenmann
    FSK 12
    Regie: Dieter Wedel
    Der Schattenmann Userwertung:

    Produktionsjahr: 1996
    Schauspieler/innen: Stefan Kurt, Heinz Hoenig, Mario Adorf, Heiner Lauterbach, Günter Strack, Julia Stemberger, Jennifer Nitsch, Claude-Oliver Rudolph, Maja Maranow, Constanze Engelbrecht, Alexander Radszun, Hans Häckermann, Florian Martens, Christine Reinhart, Henry Hübchen, Michael Mendl, Axel Milberg
    FSK 12
    Regie: Ralf Gregan
    Nich' mit Leo Userwertung:

    Produktionsjahr: 1994
    Schauspieler/innen: Jürgen von der Lippe, Christiane Brammer, Cornelia Corba, Karsten Speck, Harald Schmidt, Herbert Feuerstein, Dirk Bach, Isabel Varell, Hans-Werner Bussinger, Malwine Möller
    FSK 6
    Regie: Jerzy Kawalerowicz
    Bronsteins Kinder Userwertung:

    Produktionsjahr: 1991

    Regie: Frank Beyer
    Ende der Unschuld Userwertung:

    Produktionsjahr: 1991
    Schauspieler/innen: Rolf Hoppe, Jürgen Hentsch, Udo Samel, Hans Korte, Götz Schubert, Hanne Hiob, Walter Kreye, Fred Düren, Ulrich Mühe, Jörg Gudzuhn, Rolf Illig, Rolf Henniger, Hanns Zischler, Hans-Peter Hallwachs, Nicolas Lansky, Christian Doermer, Hermann Treusch
    Der Bruch
    Krimi FSK 12
    Regie: Frank Beyer
    Der Bruch Userwertung:

    Produktionsjahr: 1989
    Schauspieler/innen: Götz George, Rolf Hoppe, Otto Sander, Ulrike Krumbiegel, Jens-Uwe Bogadtke, Volker Ranisch, Thomas Rudnick, Gerhard Hähndel, Hermann Beyer, Reiner Heise, Jürgen Walter, Angelika Waller, Franziska Troegner, Hildegard Alex, Hans-Dieter Knaup, Klaus Manchen, Peter Mohrdieck
    Grüne Hochzeit
    FSK 12
    Regie: Herrmann Zschoche
    Grüne Hochzeit Userwertung:

    Produktionsjahr: 1989
    Schauspieler/innen: Anja Kling, Marc Lubosch, Heike Krone, Horst-Alexander Hardt, Ursula Werner, Ute Lubosch, Achim Wolff, Dana Schmidt, Klaus Manchen, Jürgen Huth, Christel Bodenstein, Klausjürgen Steinmann, Martin Seifert, Heide Kipp, Lotte Loebinger, Gerd Michael Henneberg, Margit Bendokat
    Drama FSK 16
    Regie: Bernhard Wicki
    Das Spinnennetz Userwertung:

    Produktionsjahr: 1989
    Schauspieler/innen: Ulrich Mühe, Klaus Maria Brandauer, Armin Mueller-Stahl, Andrea Jonasson, Corinna Kirchhoff, Elisabeth Endriss, Ullrich Haupt, Agnes Fink, András Fricsay Kali Son, Ernst Stötzner, Peter Roggisch, Rolf Henniger, Hans Korte, Kyra Mladeck, Hark Bohm, Klaus Abramowsky, Martin Umbach
    Einer trage des anderen Last ...
    FSK 12
    Regie: Lothar Warneke
    Einer trage des anderen Last ... Userwertung:

    Produktionsjahr: 1988
    Schauspieler/innen: Jörg Pose, Manfred Möck, Karin Gregorek, Hans-Dieter Knaup, Susanne Lüning, Johanna Clas, Doris Thalmer, Hermann Stövesand, Peter Hölzel, Gert Gütschow, Monika Lennartz, Hans-Jochen Röhrig, Ute Lubosch, Wilfried Pucher, Sina Fiedler
    Froschkönig
    Märchenfilm
    Regie: Walter Beck
    Froschkönig Userwertung:

    Produktionsjahr: 1988
    Schauspieler/innen: Jana Mattukat, Jens-Uwe Bogadtke, Peter Sodann, Franziska Glöse-Ebermann, Susanne Lüning, Thomas Wolff, Pedro Hebenstreit, Dieter Wien, Günter Schubert, Gerd Blahuschek, Janina Hartwig, Carl-Martin Spengler, Gunter Friedrich, Karl Sturm, Gunnar Helm, Jürgen Hölzel

    Regie: Thomas Brasch
    Der Passagier – Welcome to Germany Userwertung:

    Produktionsjahr: 1988
    Schauspieler/innen: Tony Curtis, Katharina Thalbach, Matthias Habich, Karin Baal, Charles Regnier, Alexandra Stewart, George Tabori, Michael Morris, Ursula Andermatt, Guntbert Warns, Fritz Marquardt, Birol Ünel, Gedeon Burkhard, Peter Lohmeyer, Irm Hermann, Klaus Pohl, George Kranz
    FSK 0
    Regie: Herrmann Zschoche
    Die Alleinseglerin Userwertung:

    Produktionsjahr: 1987
    Schauspieler/innen: Christina Powileit, Johanna Schall, Manfred Gorr, Götz Schubert, Monika Lennartz, Gunter Schoß, Achim Wolff, Mathis Schrader, Fred Delmare, Lutz Riemann, Christa Löser, Barbara Dittus, Bruno Carstens, Willi Schrade, Martin Trettau, Klaus Bamberg, Lothar Mehling
    Der Bärenhäuter

    Regie: Walter Beck
    Der Bärenhäuter Userwertung:

    Produktionsjahr: 1986
    Schauspieler/innen: Jens-Uwe Bogadtke, Manfred Heine, Janina Hartwig, Hans Teuscher, Heidemarie Wenzel
    Didi und die Rache der Enterbten
    FSK 6
    Regie: Dieter Hallervorden, Christian Rateuke
    Didi und die Rache der Enterbten Userwertung:

    Produktionsjahr: 1985
    Schauspieler/innen: Wolfgang Kieling, Gerhard Wollner, Christoph Hofrichter, Karl Schulz, Gert Haucke, Harald Effenberg, Gert Burkard, Peter Schiff, Lutz Riedel, Margit Geissler, Guido Weber, Manfred Tauchen, Inge Wolffberg, Charlotte Adami, Herbert Weißbach, Erna Haffner
    FSK 12
    Regie: Bernhard Wicki
    Die Grünstein-Variante Userwertung:

    Produktionsjahr: 1985
    Schauspieler/innen: Fred Düren, Klaus Schwarzkopf, Jörg Gudzuhn, Rolf Ludwig, Rolf Hoppe, Arno Wyzniewski, Willi Schrade
    Der Aufenthalt
    Drama
    Regie: Frank Beyer
    Der Aufenthalt Userwertung:

    Produktionsjahr: 1983
    Schauspieler/innen: Sylvester Groth, Fred Düren, Matthias Günther, Klaus Piontek, Hans-Uwe Bauer, Alexander van Heteren, Horst Hiemer, Günter Junghans, Krzysztof Chamiec, Gustaw Lutkiewicz, Roman Wilhelmi, Andrzej Krasicki, Zygmunt Maciejewski, Andrzej Pieczyński, Leonard Andrzejewski, Michael Gerber

    Regie: Lew Hohmann
    Bürger Luther – Wittenberg 1508–1546 Userwertung:

    Produktionsjahr: 1983

    Regie: Walter Beck
    Der Prinz hinter den sieben Meeren Userwertung:

    Produktionsjahr: 1982
    Schauspieler/innen: Marina Krogull, Bodo Wolf, Renate Blume, Manfred Heine, Leon Niemczyk, Franziska Troegner, Tim Hoffmann, Thomas Wolff, Lotte Loebinger, Ostara Körner, Holger Mahlich, Gerry Wolff, Alexander Fritz, Erik Schmidt, Karsten Handke, Willi Neuenhahn, Ursula Virgens
    Drama FSK 6
    Regie: Herrmann Zschoche
    Bürgschaft für ein Jahr Userwertung:

    Produktionsjahr: 1981
    Schauspieler/innen: Katrin Saß, Monika Lennartz, Jaecki Schwarz, Jan Spitzer, Christian Steyer, Heide Kipp, Barbara Dittus, Ursula Werner, Angelika Mann, Solveig Müller, Gabriele Methner, Dieter Montag, Heinz Behrens, Uwe Kockisch, Peter Bause
    Drama FSK 6
    Regie: Jürgen Brauer
    Pugowitza Userwertung:

    Produktionsjahr: 1981
    Schauspieler/innen: Axel Griesau, Szymon Szurmiej, Käthe Reichel, Karla Runkehl, Viola Schweizer, Ursula Christowa-Staack, Jörg Gillner, Beatrix Hädrich, Martina Redlich, Annette Sy, Kurt Böwe, Heide Kipp, Rolf Hoppe, Jörg Panknin, Marek Probosz, Peter Welz, Wassili K. Mischtschenko
    FSK 12
    Regie: Herrmann Zschoche
    Glück im Hinterhaus Userwertung:

    Produktionsjahr: 1980
    Schauspieler/innen: Dieter Mann, Jutta Wachowiak, Peter Bause, Gerry Wolff, Annemone Haase, Käthe Reichel, Fritz Diez, Ute Lubosch, Christa Löser, Ursula Werner, Thomas Neumann, Jaecki Schwarz, Katharina Lind, Rolf Römer, Lothar Warneke, Gisela Morgen, Joachim Tomaschewsky
    Solo Sunny
    Drama FSK 12
    Regie: Wolfgang Kohlhaase, Konrad Wolf
    Solo Sunny Userwertung:

    Produktionsjahr: 1980
    Schauspieler/innen: Renate Krößner, Alexander Lang, Heide Kipp, Dieter Montag, Klaus Brasch, Fred Düren, Ulrich Anschütz, Ursula Braun, Michael Christian, Regine Doreen, Klaus Händel, Hansjürgen Hürrig, Olaf Mierau, Molly-Sisters, Thomas Neumann, Rolf Pfannenstein, Johanna Schall
    Und nächstes Jahr am Balaton
    FSK 12
    Regie: Herrmann Zschoche
    Und nächstes Jahr am Balaton Userwertung:

    Produktionsjahr: 1980
    Schauspieler/innen: René Rudolph, Kareen Schröter, Odette Bereska, Gudrun Ritter, Peter Bause, Fred Delmare, Günter Schubert, Bernd Chill, Thomas Kieper, Silke Hollender, Christine Krech, Kerstin Haustein, Hannes Stelzer, Heide Kipp, Bohumil Vávra
    Die große Flatter
    FSK 16
    Regie: Marianne Lüdcke
    Die große Flatter Userwertung:

    Produktionsjahr: 1979
    Schauspieler/innen: Richy Müller, Jochen Schroeder, Adriane Rimscha, Hanna Schygulla, Günter Lamprecht, Katharina Tüschen, Franciszek Pieczka, Renate Küster, Gottfried John, Katharina Lehmann, Elke Anaskewitz, Birgit Anaskewitz, Manuela Anaskewitz
    FSK 12
    Regie: Claus Dobberke
    Severino – Der Sohn des großen Häuptlings kehrt zurück Userwertung:

    Produktionsjahr: 1978
    Schauspieler/innen: Gojko Mitić, Violeta Andrei, Mircea Anghelescu, Leon Niemczyk, Constantin Fugasin, Emanoil Petrut, Zephi Alsec, Helmut Schreiber, Thomas Wolff, Romulus Barbulescu, Jurie Darie, Ion Dichiseanu

    Regie: Hans Kratzert
    Ein Sonntagskind, das manchmal spinnt Userwertung:

    Produktionsjahr: 1978
    Schauspieler/innen: Yvonne Dießner, Hermann Beyer, Walfriede Schmitt, Ute Lubosch, Robert Schusser, Klaus Manchen, Rolf Hoppe, Corinna Ziem, Cathy Schneider, Ev Leppin, Guido Baumann, Rita Feldmeier, Mayk Neulaib, Anita Walter, Helmut Schreiber, Mathias Osterburg, Klaus Gehrke
    Das Versteck
    Liebesfilm FSK 12
    Regie: Frank Beyer
    Das Versteck Userwertung:

    Produktionsjahr: 1978
    Schauspieler/innen: Jutta Hoffmann, Manfred Krug, Dieter Mann, Alfred Müller, Marita Böhme, Martin Trettau
    Schöner Gigolo, armer Gigolo
    FSK 12
    Regie: David Hemmings
    Schöner Gigolo, armer Gigolo Userwertung:

    Produktionsjahr: 1978
    Schauspieler/innen: David Bowie, Sydne Rome, Kim Novak, David Hemmings, Maria Schell, Curd Jürgens, Erika Pluhar, Marlene Dietrich
    FSK 12
    Regie: Herrmann Zschoche
    Feuer unter Deck Userwertung:

    Produktionsjahr: 1977
    Schauspieler/innen: Manfred Krug, Renate Krößner, Bolesław Płotnicki, Arnim Mühlstädt, Jürgen Heinrich, Thomas Neumann, Fred Delmare, Regine Heintze, Hilmar Baumann, Christoph Engel, Joachim Tomaschewsky, Angelika Perdelwitz, Roland Kuchenbuch, Hans Knötzsch, Hans J. Finke, Hans-Heinrich Gülzow, Carl Heinz Choynski
    Die Flucht
    Thriller FSK 6
    Regie: Roland Gräf
    Die Flucht Userwertung:

    Produktionsjahr: 1977
    Schauspieler/innen: Armin Mueller-Stahl, Jenny Gröllmann, Erika Pelikowsky, Wilhelm Koch-Hooge, Karin Gregorek, Simone von Zglinicki, Rolf Hoppe, Winfried Glatzeder, Gerhard Bienert, Trude Bechmann, Carl-Heinz Choynski, Johanna Clas, Hans Feldner, Heinz Hupfer, Volkmar Kleinert, Gertraud Klawitter
    Ein irrer Duft von frischem Heu
    FSK 0
    Regie: Roland Oehme
    Ein irrer Duft von frischem Heu Userwertung:

    Produktionsjahr: 1977
    Schauspieler/innen: Ursula Werner, Peter Reusse, Martin Hellberg, Jan Tříska, Ursula Staack, Roland Knappe, Thomas Neumann, Gertrud Brendler, Otto Dierichs, Oswald Foederer, Thomas Wolff, Wolfgang Sasse, Wolfgang Bachmann, Johannes Nowak, Hans-Joachim Puls
    Ottokar der Weltverbesserer
    Kinder-/Jugendfilm FSK 0
    Regie: Hans Kratzert
    Ottokar der Weltverbesserer Userwertung:

    Produktionsjahr: 1977
    Schauspieler/innen: Karin Gregorek, Lars Herrmann, Uwe Hoffmeister, Astrid Heinze, Stefan Bannischka, Stefan Endert, Kai-Torsten Jung, Micaëla Kreißler, Günter Junghans, Kurt Böwe, Dieter Wien, Hanjo Mende, Claudia Piper, Ines Kleda, Gundar Roesner, Antje Kupgisch, Marianne Wünscher
    FSK 12
    Regie: Walter Beck
    Trini Userwertung:

    Produktionsjahr: 1977
    Schauspieler/innen: Gunnar Helm, Giso Weißbach, Dmitrina Sawowa, Gunter Friedrich, Iwan Tomow, Michael Kann, Helmut Schreiber, Leon Niemczyk, Ljubomir Dimow, Klaus Bamberg, Hans-Jürgen Müller-Hohensee, Eckhard Bilz, Holger Mahlich, Mariana Mitrowitsch, Naitscho Petrow, Bruno Carstens, Gianina Gilge
    FSK 6
    Regie: Rolf Römer
    Hostess Userwertung:

    Produktionsjahr: 1976
    Schauspieler/innen: Annekathrin Bürger, Jürgen Heinrich, Roswitha Marks, Berndt Stichler, Manfred Karge, Angela Brunner, Wolfgang Dehler, Ellen Butze, Ilona Pathe, Michael Gwisdek, Hertha Thiele, Gertrud Brendler, Marion van de Kamp, Gerhard Bienert, Fred Delmare
    Bankett für Achilles
    Drama
    Regie: Roland Gräf
    Bankett für Achilles Userwertung:

    Produktionsjahr: 1975
    Schauspieler/innen: Erwin Geschonneck, Else Grube-Deister, Gert Gütschow, Jutta Wachowiak, Fred Delmare, Ute Lubosch, Carl Heinz Choynski, Dieter Franke, Christa Löser, Horst Lebinski, Wolfgang Winkler, Fred-Arthur Geppert, Walter Bechstein, Walter Lendrich, Hermann Beyer, Günter Rüger, Gudrun Ritter
    Hans Röckle und der Teufel
    Märchenfilm FSK 0
    Regie: Hans Kratzert
    Hans Röckle und der Teufel Userwertung:

    Produktionsjahr: 1974
    Schauspieler/innen: Rolf Hoppe, Peter Aust, Herbert Köfer, Simone von Zglinicki, Matthias Günther, Christa Lehmann, Regina Beyer, Helmut Schreiber, Joe Schorn, Pedro Hebenstreit, Klaus Ebeling, Theresia Wider, Jörg Hochschild, Karl Maschwitz, Kathrin Haseloff, Gerd Lübbert, Peter Heiland
    Wie füttert man einen Esel
    FSK 0
    Regie: Roland Oehme
    Wie füttert man einen Esel Userwertung:

    Produktionsjahr: 1974
    Schauspieler/innen: Manfred Krug, Karla Chadimová, Jana Gýrová, Hana Talpová, Kati Bus, Maria Stefanová, Fred Delmare, András Mész, Marianne Wünscher, Rolf Hoppe, Christel Bodenstein, Josef Hlinomaz, Míla Myslíková, Jan Tříska, Ferenc Baracsi, Hannjo Hasse, Horst Papke
    Liebesfilm FSK 6
    Regie: Herrmann Zschoche
    Eolomea Userwertung:

    Produktionsjahr: 1972
    Schauspieler/innen: Cox Habbema, Iwan Andonow, Rolf Hoppe, Wsewolod Sanajew, Petar Slabakow, Wolfgang Greese, Holger Mahlich, Benjamin Besson, Evelyn Opoczynski, Heidemarie Schneider
    Western FSK 12
    Regie: Hans Kratzert
    Tecumseh Userwertung:

    Produktionsjahr: 1972
    Schauspieler/innen: Gojko Mitić, Annekathrin Bürger, Rolf Römer, Leon Niemczyk, Mieczysław Kalenik, Milan Beli, Wolfgang Greese, Gerry Wolff, Rolf Ripperger, Helmut Schreiber, Herbert Köfer, Rudolf Ulrich, Ingeborg Krabbe, Horst Kube, Sepp Klose, Klaus Gehrke, Arnim Mühlstädt

    Einloggen
    Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

    Facebook Login
    Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


    Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


    Passwort vergessen
    Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

    Neu registrieren
    Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!