Komponist/in

Gert Wilden

* 15.04.1917 - Moravská Třebová

Über Gert Wilden

Gert Wilden

Gert Wilden (* 15. April 1917[1] in Mährisch-Trübau, Österreich-Ungarn, heute Tschechische Republik; eigentlich Gerhart Alfred Arnold Wychodil) ist ein deutscher Komponist, Filmkomponist, Arrangeur und Dirigent. Alternativ- und Publikationsnamen: Gert Wychodil, Frank Colter, V. Vychodil, Gerd Wilden, Jerry Wilton.

Leben

Nach seiner Kindheit in Mähren und dem Abitur studierte Wilden unter anderem bei George Szell, Fidelio F. Finke und Fritz Rieger Kompositionslehre und Dirigieren an der Musikhochschule in Prag. Noch während seines Studiums übernahm er die Leitung des Rundfunkorchesters des Senders Pilsen.

Zur Filmmusik kam Wilden, der sich inzwischen in München niedergelassen hatte, nach dem Zweiten Weltkrieg. Er wurde Arrangeur für namhafte Filmkomponisten wie Werner Richard Heymann, Lothar Brühne und Hans-Martin Majewski.

Ab Ende der 1950er-Jahre entwickelte sich Wilden zu einem der meistbeschäftigten Filmkomponisten meist leichter Unterhaltungsfilme. Neben seinen Arbeiten für Schlagerfilme machte sich Wilden vor allem für die musikalische Untermalung zahlreicher Abenteuer- sowie Kriminalfilme einen Namen. In den ausgehenden 1960er- und zu Beginn der 1970er-Jahre war Wilden der führende Filmkomponist der Sexwelle im deutschen Kino. Zu seinen bekanntesten Arbeiten für das Fernsehen zählt die Musik zu der Zeichentrickserie Heidi (1974).

Außerdem war Wilden als Arrangeur und Komponist für Michael Holm, Harald Juhnke, Hildegard Knef, Peggy March, Vico Torriani, Martin Egel und viele andere tätig. Von 1961 bis 1964 leitete er das Tanzorchester des Bayerischen Rundfunks. Im Jahr 1976 gründete er das Vokalensemble Die Viel-Harmoniker, bei dem er selbst als Pianist mitwirkte. Gert Wilden produzierte auch die Sängerin Angela, die mit dem Titellied zur Fernsehserie Tammy, das Mädchen vom Hausboot einen großen Hit hatte.

Filmografie (Auswahl)

Spielfilme

  • 1958: Der Sündenbock von Spatzenhausen
  • 1959: Bei der blonden Kathrein
  • 1959: Tausend Sterne leuchten
  • 1960: Das Rätsel der grünen Spinne
  • 1960: Orientalische Nächte
  • 1961: Schlagerparade 1961
  • 1961: Robert und Bertram
  • 1962: Wenn die Musik spielt am Wörthersee
  • 1962: Davon träumen alle Mädchen
  • 1962: Das Geheimnis der schwarzen Koffer
  • 1962: Heißer Hafen Hongkong
  • 1963: Der schwarze Panther von Ratana
  • 1963: … denn die Musik und die Liebe in Tirol
  • 1964: Holiday in St. Tropez
  • 1965: Die schwarzen Adler von Santa Fe
  • 1965: Der Fluch des schwarzen Rubin
  • 1965: Ich, Dr. Fu Man Chu
  • 1965: Tausend Takte Übermut
  • 1966: Das Spukschloß im Salzkammergut
  • 1969: Madame und ihre Nichte
  • 1970: Schulmädchen-Report: Was Eltern nicht für möglich halten
  • 1971: Schüler-Report
  • 1971: Käpt’n Rauhbein aus St. Pauli
  • 1972: Die dressierte Frau
  • 1976: Schulmädchen-Report. 10. Teil: Irgendwann fängt jede an
  • 1985: Sprit für Spatzen
  • 1987: Die Zeit des Birkenjungen

Fernsehen

  • ab 1969: Erkennen Sie die Melodie?
  • 1973: Von uns für Sie
  • 1974: Heidi (außer Titelmusik: Christian Bruhn)
  • ab 1995: Unser Charly
  • 2012: Russisch Roulette

Diskografie (Auswahl)

  • Gert Wilden & Orchestra, Schulmädchen-Report Crippled Dick Hot Wax, CDHW 024
  • Gert Wilden & Orchestra, I Told You Not To Cry Crippled Dick Hot Wax, CDHW 031
  • Deutsche Filmkomponisten, Folge 2, Gert Wilden, Bear Family Records, BCD 16484 AR
  • als Jerry Wilton and his Orchestra: Hit-Magazin 68, 28 Hits for Dancing, Telefunken, SLE 14 487-P

Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. fälschlicherweise wird oft 1923 angegeben

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 30. März 2013, 23:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Buerobaldham, Lómelinde, Sir, Freimut Bahlo, Sebbot, Komponistenarchiv, Darev, Si! SWamP, Lichtspielhaus, Andim, Tiem Borussia 73, J.-H. Janßen, Paulae, GT1976, Shaun72, FordPrefect42, Konrad Lackerbeck, Janericloebe. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Gert Wilden

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Russisch Roulette

Regie: Joseph Vilsmaier
Russisch Roulette Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Katharina Böhm, Heinz Hoenig, Wolf Roth, Hansjürgen Hürrig, Merab Ninidze, Lucia Gailová, Horst-Günter Marx, Roman Knizka, Klaus Ofczarek

Regie: Dirk Regel
Hilfe, meine Schwester kommt! Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Jule Ronstedt, Michael Fitz, Charles Knetschke, Andrea L'Arronge, Markus Knüfken, Dieter Landuris, Markus Krojer, Ceci Schmitz-Chuh, Berit Menze, Nicolas Schinseck, Karsten Kaie, Ramona Krönke

Regie: Siegfried Kamml, Fred Breinersdorfer
Sommersonntag Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Janos Giuranna, Axel Prahl, Stephan Tölle
Drama FSK 0
Regie: Joseph Vilsmaier
Leo und Claire Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Michael Degen, Suzanne von Borsody, Alexandra Maria Lara, Jasmin Schwiers, Franziska Petri, Jochen Nickel, Andrea Sawatzki, Natalie Spinell, George Lenz, Axel Milberg, Dietmar Schönherr, Jürgen Schornagel, Andreas Hofer, Kai Wiesinger, Nicky Kantor, Nina Hoger, Michael Brandner
FSK 18
Regie: Walter Boos
Schulmädchen-Report. 12. Teil: Junge Mädchen brauchen Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Willy Adler, Sascha Atzenbeck, Ulrich Beiger, Eva Berthold, Marianne Dupont, Johanna Ebertseder, Sylvia Engelmann, Gudrun Grau, Wolf Harnisch, Margitta Hofer, Michel Jacot, Wolfgang Jung, Karin Kernke, Ginny Noack, Helena Rosenkranz, Claus Tinney, Elisabeth Welz
FSK 18
Regie: Ernst Hofbauer
Schulmädchen-Report. 11. Teil: Probieren geht über Studieren Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Sandra Atia, Helga Anders, Ulrich Beiger, Alexandra Bogojevic, Astrid Boner, Peter Böhlke, Kurt Bülau, Linda Caroll, Rolf Castell, Elke Deuringer, Marianne Dupont, Angelique Duvier, Josef Fröhlich, Karine Gambier, Hellmuth Haupt, Jane Iwanoff, Rolf Kochenhofer
FSK 18
Regie: Walter Boos
Schulmädchen-Report. 10. Teil: Irgendwann fängt jede an Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Eva Berthold, Alexandra Bogojevic, Astrid Boner, Reiner Brönneke, Siggi Buchner, Marianne Dupont, Walter Feuchtenberg, Heinz Gerstl, Paul Glawion, Max Griesser, Joachim Hackethal, Peter Hamm, Astrid Jacob, Gina Janssen, Günther Kieslich, Carina Kreisch, Carl-Heinz Kühn
FSK 18
Regie: Ernst Hofbauer
Schulmädchen-Report. 8. Teil: Was Eltern nie erfahren dürfen Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Wolf Ackva, Puppa Armbruster, Sandra Atia, Astrid Boner, Rolf Castell, Elke Deuringer, Marianne Dupont, Yvonne Dwyer, Jürgen Feindt, Marisa Feldy, Roswitha Geuther, Joachim Hackethal, Carlamaria Heim, Carina Kreisch, Carl-Heinz Kühn, Eduard Meisel, Jörg Nagel
FSK 16
Regie: Jess Franco
Dr. M schlägt zu Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Fred Williams, Jack Taylor, Ewa Strömberg, Roberto Camardiel, Siegfried Lowitz, Friedrich Joloff, Moisés Augusto Rocha, Gustavo Re, Eva Garden, Ángel Menéndez, Beni Cardoso, Jess Franco, Andrés Monales, Linda Hastreiter, Manuel Merino
FSK 18
Regie: Ernst Hofbauer
Schulmädchen-Report. 4. Teil: Was Eltern oft verzweifeln läßt Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Walter Feuchtenberg, Sascha Hehn, Christina Lindberg, Josef Moosholzer, Ingrid Steeger, Rinaldo Talamonti, Elisabeth Welz
Schüler-Report
FSK 18
Regie: Eberhard Schröder
Schüler-Report Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Sascha Hehn, Astrid Kilian, Maria Raber, Hans Bergmann, Josef Moosholzer, Edgar Wenzel, Dunja Lock, Josef Fröhlich, Uli Steigberg, Astrid Boner, Elisabeth Volkmann
FSK 18
Regie: Ernst Hofbauer
Der neue Schulmädchen-Report. 2. Teil: Was Eltern den Schlaf raubt Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Friedrich von Thun, Rena Bergen, Kurt Bülau, Rolf Castell, Günter Clemens, Jürgen Emanuel, Karin Götz, Willi Harlander, Hellmuth Haupt, Elfi Helfrich, Dietrich Kerky, Astrid Kilian, Walter Kraus, Rosl Mayr, Josef Moosholzer, Jörg Nagel, Felicitas Peters
Drama FSK 18
Regie: Ernst Hofbauer
Schulmädchen-Report: Was Eltern nicht für möglich halten Userwertung:

Produktionsjahr: 1970
Schauspieler/innen: Günther Kieslich, Wolf Harnisch, Helga Kruck, Friedrich von Thun, Peter Dornseif, Lisa Fitz, Marion Kracht, Karl-Heinz Otto, Wolf Petersen, Mascha Rabben, Manfred Schott, Michael Schreiner, Jutta Speidel, Franziska Stömmer, Tonio von der Meden, Hertha von Walther
Die Folterkammer des Dr. Fu Man Chu
FSK 16
Regie: Jess Franco
Die Folterkammer des Dr. Fu Man Chu Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Christopher Lee, Maria Perschy, Günther Stoll, Werner Abrolat, Tsai Chin, Rosalba Neri, Richard Greene, Howard Marion Crawford, José Manuel Martín, Gustavo Re
Der Todeskuss des Dr. Fu Man Chu
FSK 16
Regie: Jess Franco
Der Todeskuss des Dr. Fu Man Chu Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Christopher Lee, Götz George, Maria Rohm, Richard Greene, Howard Marion Crawford, Tsai Chin, Ricardo Palacios, Loni von Friedl, Shirley Eaton, Frances Kahn, Isaura de Oliveira, Marcelo Arroita-Jáuregui
Die 13 Sklavinnen des Dr. Fu Man Chu
FSK 16
Regie: Don Sharp
Die 13 Sklavinnen des Dr. Fu Man Chu Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Heinz Drache, Christopher Lee, Marie Versini, Douglas Wilmer, Harald Leipnitz, Tsai Chin, Joseph Fürst, Carole Gray, Howard Marion Crawford, Rupert Davies, Roger Hanin, Kenneth Fortescue, Salmaan Peerzada, Burt Kwouk
FSK 6
Regie: Rolf Olsen, Hans Billian
Das Spukschloß im Salzkammergut Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Hannelore Auer, Manfred Schnelldorfer, Udo Jürgens, Gertraud Jesserer, Ruth Stephan, Mady Rahl, Ilse Peternell, Ernst Waldbrunn, Rolf Olsen, Kurt Großkurth, Raoul Retzer, Walter Müller, Rudolf Schündler, Oskar Sima
Ich, Dr. Fu Man Chu
FSK 12
Regie: Don Sharp
Ich, Dr. Fu Man Chu Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Christopher Lee, Nigel Green, Joachim Fuchsberger, Karin Dor, James Robertson Justice, Howard Marion Crawford, Tsai Chin, Walter Rilla, Harry Brogan, Poulet Tu, Archie O'Sullivan, Edwin Richfield, Joe Lynch, Peter Mosbacher
FSK 12
Regie: Ernst Hofbauer
Die schwarzen Adler von Santa Fe Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Brad Harris, Joachim Hansen, Pinkas Braun, Werner Peters, Horst Frank, Helga Sommerfeld, Edith Hancke, Olly Schoberova, Serge Marquand, Ennio Girolami, Tony Kendall, Jacques Bézard, Josef Egger, Lorenzo Robledo
FSK 12
Regie: Ernst Hofbauer
Tausend Takte Übermut Userwertung:

Produktionsjahr: 1965
Schauspieler/innen: Vivi Bach, Thomas Alder, Rex Gildo, Hannelore Auer, Gunther Philipp, Gus Backus, Margitta Scherr, Kurt Liederer, Edelgard Stössel, Fritz Benscher, Edith Hancke, Harry Hardt, Fritz Korn, Ady Berber
FSK 6
Regie: Werner Jacobs
… denn die Musik und die Liebe in Tirol Userwertung:

Produktionsjahr: 1963
Schauspieler/innen: Vivi Bach, Claus Biederstaedt, Hannelore Auer, Gunther Philipp, Thomas Alder, Corny Collins, Trude Herr, Hubert von Meyerinck, Gus Backus, Franz Muxeneder, Hugo Lindinger, Gerd Vespermann, Inge Kuntschnigg, Aliha Krause, Marie France
FSK 16
Regie: Werner Klingler
Das Geheimnis der schwarzen Koffer Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Joachim Hansen, Senta Berger, Hans Reiser, Leonard Steckel, Peter Carsten, Chris Howland, Helga Sommerfeld, Stanislav Ledinek, Elfriede Irrall, Kurt Waitzmann, Heinrich Gies, Hans W. Hamacher, Karin Evans, Zeev Berlinsky, Gerhard Hartig, Harry Tagore, Alain Dijon
FSK 6
Regie: Hans Grimm
Wenn die Musik spielt am Wörthersee Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Vivi Bach, Claus Biederstaedt, Grethe Weiser, Hubert von Meyerinck, Eddi Arent, Margitta Scherr, Kurt Großkurth, Johanna König, Axel Bauer, Heini Göbel, Catrin Heyer, Ingrid Simon, Silva Simon, Frauke Sinjen
Davon träumen alle Mädchen
FSK 6
Regie: Thomas Engel
Davon träumen alle Mädchen Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Marion Michael, Harald Juhnke, Ursula Herking, Käte Jaenicke, Hubert von Meyerinck, Hans Richter, Ilse Pagé, Margitta Scherr, Renate Kasché, Elke Arendt, Claus Herwig, Klaus Dahlen, Dietmar Christensen, Michael Weichberger, Bruno Fritz, Walter Gross, Gaby King
Komödie FSK 6
Regie: Hans Deppe
Robert und Bertram Userwertung:

Produktionsjahr: 1961
Schauspieler/innen: Willy Millowitsch, Vico Torriani, Trude Herr, Marlies Behrens, Helen Vita, Erwin Strahl, Hubert von Meyerinck, Ralf Wolter, Margarete Haagen, Arno Paulsen, Kurt Pratsch-Kaufmann, Erich Fiedler, Kurt Waitzmann, Johanna König, Franz Schneider, Josef Tilgen, Egon Vogel
FSK 6
Regie: Hans Quest
Bei der blonden Kathrein Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Gerhard Riedmann, Marianne Hold, Angelika Voelkner, Beppo Brem, Michl Lang, Harald Juhnke, Hans Nielsen, Ernst Reinhold, Christiane Jansen, Traute Rose
FSK 12
Regie: Harald Philipp
Tausend Sterne leuchten Userwertung:

Produktionsjahr: 1959
Schauspieler/innen: Germaine Damar, Harald Juhnke, Toni Sailer, Maria Sebaldt, Chris Howland, Stanislav Ledinek, Alfred Balthoff, Line Renaud, Ady Berber, Gerd Frickhöffer, Werner Fuetterer, Erich Dunskus, Franz-Otto Krüger, Kurt Waitzmann, Ewald Wenck
Der Sündenbock von Spatzenhausen
FSK 6
Regie: Herbert B. Fredersdorf
Der Sündenbock von Spatzenhausen Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Hans Moser, Isa Günther, Jutta Günther, Bert Fortell, Albert Rueprecht, Joe Stöckel, Beppo Brem, Kurt Großkurth, Theodor Danegger, Katja Kessler, Gaby Fehling, Michl Lang, Nora Minor, Fritz Lafontaine, Eddi Arent, Cheryl Benard

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!