Komponist/in

Frederick Loewe

* 10.06.1901 - Berlin
† 14.02.1988 Palm Springs, Kalifornien, USA

Über Frederick Loewe

Frederick Loewe

Frederick Loewe (; * 10. Juni 1901 in Berlin[1]; † 14. Februar 1988 in Palm Springs, Kalifornien; ursprüngl. Friedrich (Fritz)[1] Löwe), war ein US-amerikanischer Komponist österreichisch-deutscher Herkunft.

Leben

Loewe verbrachte seine Kindheit und Jugend bei seiner Mutter in Berlin, während sein Vater Edmund Löwe als Sänger und Schauspieler (Operettenbuffo) durch die Welt reiste. Ihm folgte er 1924 nach New York City. Dort hielt er sich mit kleineren Jobs (auch als Boxer) und als Pianist in Nachtclubs, Bierhallen und Bars über Wasser (in den USA galt in dieser Zeit die Alkoholprohibition). Mitte der 1930er-Jahre lernte er den Schriftsteller Earle Crooker kennen, mit dem zusammen er seine ersten Musicals schrieb.

1942 begann seine Zusammenarbeit mit dem Liedtexter Alan Jay Lerner für die Neufassung (Life of the Party) von Salute to Spring. Brigadoon wurde ihr erster gemeinsamer Erfolg und ihre Verbindung eine der erfolgreichsten Arbeitsgemeinschaften der amerikanischen Theatergeschichte. My Fair Lady, basierend auf dem Theaterstück Pygmalion von George Bernard Shaw, wurde eines der erfolgreichsten Musicals und gehört zum Repertoire vieler Theater dieser Welt. Auch die Verfilmungen der Musicals sorgten für deren große Popularität. Für den Titelsong der Filmversion von Gigi erhielten Lerner und Loewe einen Oscar.

Nach dem Musical Camelot setzte sich Loewe, auch hinsichtlich eines 1958 überstandenen Herzinfarkts, zur Ruhe, bis es Anfang der 1970er Jahre zu einer erneuten Zusammenarbeit mit Lerner kam.

Im Jahr 1995 wurde in Wien–Donaustadt (22. Bezirk) der Frederick-Loewe-Weg nach ihm benannt.

Werke

Musicals

  • 1937: Salute to Spring (mit Crooker)
  • 1938: Great Lady (mit Crooker)
  • 1942: Life of the Party (Neufassung von Salute to Spring)
  • 1943: What’s Up?
  • 1945: The Day Before Spring
  • 1947: Brigadoon
  • 1951: Paint Your Wagon
  • 1956: My Fair Lady
  • 1960: Camelot
  • 1973: Gigi

Filmarbeiten

  • 1958: Gigi - Regie: Vincente Minnelli (mit Leslie Caron, Maurice Chevalier und Louis Jourdan)
  • 1974: The Little Prince - Regie: Stanley Donen (u.a. mit Bob Fosse, Gene Wilder)

Verfilmungen

  • 1954 - Brigadoon - Regie: Vincente Minnelli (mit Gene Kelly und Cyd Charisse)
  • 1964 - My Fair Lady - Regie: George Cukor (mit Audrey Hepburn und Rex Harrison)
  • 1966 - Brigadoon - Regie: Fielder Cook (TV-Version mit Peter Falk)
  • 1967 - Camelot – Am Hofe König Arthurs - Regie: Joshua Logan (mit Richard Harris, Vanessa Redgrave und David Hemmings)
  • 1969 - Westwärts zieht der Wind / (Originaltitel Paint Your Wagon) - Regie: Joshua Logan (mit Lee Marvin, Clint Eastwood und Jean Seberg)

Auszeichnungen

Musicals:

  • 1957: Tony Award für My Fair Lady als bestes Musical
  • 1957: Tony Award für die beste Musik (Score/Partitur) zu My Fair Lady''
  • 1974: Tony Award für die beste Musik (Score/Partitur) zu Gigi

Filme:

  • 1959: Oscar für den besten Song zu Gigi (mit Alan Jay Lerner)
  • 1968: Golden Globe für die beste Filmmusik (Score/Partitur) zu Camelot
  • 1975: Golden Globe für die beste Filmmusik (Score/Partitur) zu The Little Prince
  • 1975: Oscarnominierung für die beste Filmmusik zu The Little Prince
  • 1975: Oscarnominierung für den besten Song zu The Little Prince

Einzelnachweise

  1. Biographie auf der Website der Frederick Loewe Foundation

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 28. März 2013, 09:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Na derdingseben, Stefan64, Xocolatl, Wnme, Schneid9, Pentachlorphenol, MichaelMoessmer, Espoo, Entlinkt, Si! SWamP, Inkowik, Robert Schediwy, FordPrefect42, Onkelkoeln, Summ, Gugerell, Hukukçu, JuTa, Manfred Kuzel, Moschitz, 32X, Church of emacs, Rewen, Pelz, Hans J. Castorp, Regi51, César, Flibbertigibbet, Kulturfreak, Westiandi, Uwe Sommerlad, Mädewitz, Johnny T, UliR, Fehl22, Otto Normalverbraucher, Algont, Robodoc, Heidwolf, Aka, Mezzofortist, Feitscher g, RedBot, MisterMad, Tobe man, Stefan Kühn, Peng, Eh, Nocturne, Rybak. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Frederick Loewe

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der kleine Prinz
Kinder-/Jugendfilm FSK 6
Regie: Stanley Donen
Der kleine Prinz Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Richard Kiley, Bob Fosse, Steven Warner, Gene Wilder, Joss Ackland, Clive Revill, Victor Spinetti, Graham Crowden, Donna McKechnie
Westwärts zieht der Wind
Western FSK 16
Regie: Joshua Logan
Westwärts zieht der Wind Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Lee Marvin, Clint Eastwood, Jean Seberg, Harve Presnell, Ray Walston, Alan Dexter, Karl Bruck, John Mitchum, Sue Casey, Tom Ligon, William O'Connell, Paula Trueman
Liebesfilm FSK 12
Regie: Joshua Logan
Camelot – Am Hofe König Arthurs Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Richard Harris, Vanessa Redgrave, Franco Nero, David Hemmings, Lionel Jeffries, Laurence Naismith, Pierre Olaf, Estelle Winwood, Garry Marshall, Anthony Rogers, Peter Bromilow, Sue Casey, Gary Marsh, Nicholas Beauvy, Michael Kilgarriff, Gene Merlino
My Fair Lady
Musikfilm FSK 12
Regie: George Cukor
My Fair Lady Userwertung:

Produktionsjahr: 1964
Schauspieler/innen: Audrey Hepburn, Rex Harrison, Stanley Holloway, Wilfrid Hyde-White, Gladys Cooper, Jeremy Brett, Theodore Bikel, Mona Washbourne, Isobel Elsom
Gigi
Musikfilm FSK 16
Regie: Vincente Minnelli
Gigi Userwertung:

Produktionsjahr: 1958
Schauspieler/innen: Leslie Caron, Maurice Chevalier, Louis Jourdan, Hermione Gingold, Jaques Bergerac, Eva Gabor, John Abbott
Brigadoon
Liebesfilm FSK 12
Regie: Vincente Minnelli
Brigadoon Userwertung:

Produktionsjahr: 1954
Schauspieler/innen: Gene Kelly, Van Johnson, Cyd Charisse, Elaine Stewart, Barry Jones, Hugh Laing, Virginia Bosler, George Chakiris, Stuart Whitman

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!