Komponist/in

Erich Ferstl

* 04.05.1934 - München

Über Erich Ferstl

Erich Ferstl

Erich Ferstl (* 4. Mai 1934 in München) ist ein deutscher Filmmusik-Komponist, der zunächst als Jazzmusiker aktiv war.

Leben

Erich Ferstl wuchs in einer Musikerfamilie auf, studierte Klavier, Violine, Gitarre sowie Komposition. Als Interpret und als Filmkomponist war er an zahlreichen Produktionen beteiligt. Mit der Musik zu der 13-teiligen Fernsehserie Üb immer Treu nach Möglichkeit'' wurde er 1965 einem größeren Publikum bekannt.

Neben Kompositionen für Film- und Fernsehproduktionen veröffentlichte er mehrere Schallplatten mit unterschiedlichster Musik und trat bei zahlreichen Anlässen auf. Er spielte im Duo mit Joe Viera Jazz und trat 1962 und 1964 auf dem Deutschen Jazzfestival Frankfurt auf. 1965 machte er zusammen mit der Sängerin Elena Cardas eine Tournee durch den Vorderen Orient.

Filmografie

  • 1966: Üb' immer Treu nach Möglichkeit (Fernsehserie)
  • 1967: Der sanfte Lauf
  • 1967: Im Busch von Mexiko (Fernsehserie)
  • 1967: Wilder Reiter GmbH
  • 1968: Mit Eichenlaub und Feigenblatt
  • 1969: Die Konferenz der Tiere
  • 1970: Heißer Sand
  • 1971: Und Jimmy ging zum Regenbogen
  • 1971: Liebe ist nur ein Wort
  • 1972: Der Bastian (Fernsehserie)
  • 1972: Alpha Alpha (Fernsehserie)
  • 1972: Augsburger Puppenkiste: Wir Schildbürger (Fernsehserie)
  • 1973: Alle Menschen werden Brüder
  • 1974: Die Antwort kennt nur der Wind
  • 1975: Whisperin' Death
  • 1976: Mond Mond Mond (Fernsehserie)
  • 1977: Drei sind einer zuviel (Fernsehserie)
  • 1978: Ein Mann will nach oben (Fernsehserie)
  • 1978: Der Mann im Schilf
  • 1979: Der Thronfolger – Die harten Jugendjahre von Friedrich dem Großen
  • Der Kommissar (mehrere Folgen)
  • Derrick (zwei Folgen)
  • Der kleine Doktor (sieben Folgen)

Auszeichnungen 1967: Bundesfilmpreis für die Musik in Wilder Reiter GmbH

Diskografie

  • Film- und Fernsehmelodien von Erich Ferstl, Colosseum CST 8090.2
  • Guitarresque, INMUS B000ICMENG

Bücher

  • Erich Ferstl: Die Schule des Jazz. Nymphenburger, München 1963.
  • Erich Ferstl, Hans-Jürgen Winkler: Jazz für jedermann. Südwest Verl., München 1961.

Weblinks

  • Cyranos: Biografie und Filmografie
  • Playon Mediagroup: Biografie und Filmografie

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 21. März 2013, 12:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Lómelinde, Dr. Belotz, Schotterebene, Sebbot, MFM, Mushushu, Castagir, Engelbaet, Xeno06, Turan MUC, César, Kku, Konrad Lackerbeck, Rybak, GraceKelly, Friedrichheinz, UliR. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Erich Ferstl

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Die Hamburger Krankheit
FSK 12
Regie: Peter Fleischmann
Die Hamburger Krankheit Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Helmut Griem, Fernando Arrabal, Carline Seiser, Tilo Prückner, Ulrich Wildgruber, Rainer Langhans, Leopold Hainisch, Romy Haag, Evelyn Künneke, Peter von Zahn, Rosel Zech

Regie:
Ein Mann will nach oben Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Mathieu Carrière, Ursela Monn, Rainer Hunold, Walter Buschhoff, Edith Hancke, Günter Strack, Ulli Philipp, Karl-Michael Vogler, Harald Juhnke, Anita Kupsch, Alexander Welbat
FSK 12
Regie: Alfred Vohrer
Die Antwort kennt nur der Wind Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Maurice Ronet, Marthe Keller, Karin Dor, Raymond Pellegrin, André Falcon, Anton Diffring, Philippe Baronnet, Charlotte Kerr, Robert Dalban, Christian Barbier, Eva Pflug, Walter Kohut

Regie: Hagen Müller-Stahl
Cautio Criminalis oder Der Hexenanwalt Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Gerd Böckmann, Horst Frank, Doris Schade, Gaby Dohm, Kurt Meisel, Wolfram Weniger, Walter Buschhoff, Peter Lühr, Paul Verhoeven, Friedrich Maurer, Jochen Busse, Wolfgang Stumpf, Wolfgang Weiser, Peter Paul, Otto Bolesch, Helmuth Stange, Sascha Hehn
FSK 16
Regie: Alfred Vohrer
Alle Menschen werden Brüder Userwertung:

Produktionsjahr: 1973
Schauspieler/innen: Harald Leipnitz, Doris Kunstmann, Rainer Artenfels, Klaus Schwarzkopf, Herbert Fleischmann, Konrad Georg, Michel Jacot, Alf Marholm, Christiane Maybach, Elisabeth Volkmann, Ingrid van Bergen, Heinz Baumann, Manfred Seipold, Alexander Golling, Edith Schultze-Westrum, Roberto Blanco, Ingeborg Lapsien
FSK 12
Regie: Alfred Vohrer
Und Jimmy ging zum Regenbogen Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Alain Noury, Horst Tappert, Ruth Leuwerik, Konrad Georg, Horst Frank, Judy Winter, Doris Kunstmann, Heinz Moog, Eva Zilcher, Heinz Baumann, Herbert Fleischmann, Peter Pasetti, Friedrich G. Beckhaus, Paul Edwin Roth, Klaus Schwarzkopf, Jochen Brockmann, Bruno Dallansky
Drama FSK 16
Regie: Alfred Vohrer
Liebe ist nur ein Wort Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: Judy Winter, Malte Thorsten, Herbert Fleischmann, Friedrich Siemers, Donata Höffer, Joey Schoenfelder, Bernd Redecker, Inge Langen
Die Konferenz der Tiere
Trickfilm FSK 0
Regie: Curt Linda
Die Konferenz der Tiere Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Drama FSK 16
Regie: Haro Senft
Der sanfte Lauf Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Bruno Ganz, Verena Buss, Wolfgang Büttner, Lia Eibenschütz, Nina Divíšková, Hans Putz, Dany Mann, Jan Kačer, Vladimír Hlavatý, Peter Höfer, Rolf Ederer, Lutz Hochstraate, Ralf Gregan
FSK 18
Regie: Franz-Josef Spieker
Wilder Reiter GmbH Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Herbert Fux, Chantal Cachin, Bernd Herzsprung, Rainer Basedow, Ellen Umlauf, Marthe Keller, Karin Feddersen, Klaus Höhne, Ernst Ronnecker, Philipp Sonntag, Laurens Straub, Johannes Buzalski, Tilo Prückner, Peter Schamoni

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!