Komponist/in

Edwin Astley

* 12.04.1922 - Warrington, Cheshire, England
† 19.05.1998 Goring-on-Thames, Oxfordshire, England

Über Edwin Astley

Edwin Astley

Edwin Thomas Astley (* 12. April 1922 in Warrington, Cheshire, England; † 19. Mai 1998 in Goring-on-Thames, Oxfordshire, England) war ein britischer Filmkomponist.

Leben

Astley ging schon im Alter von 14 Jahren von der Schule ab und arbeitete in einer Firma, die Gasöfen herstellte. Er trat dem Royal Army Service Corps bei und begann seine Karriere als Klarinettist und Saxophonist in einem Militärorchester. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs spielte er in den 1940er Jahren zunächst in verschiedenen Tanzorchestern, bevor er ein eigenes Orchester gründete. In den 1950er Jahren zog er sich von der Bühne zurück und begann als Arrangeur in London zu arbeiten.

Ab 1954 arbeitete er als Komponist für Film und Fernsehen. 1955 schrieb er die Filmmusik zur Filmkomödie Die Maus, die brüllte. In den 1960er Jahren komponierte er die Titelmusik zu verschiedenen Fernsehserien von ITV, darunter Geheimauftrag für John Drake, Simon Templar und Department S.

In den 1970er Jahren zog sich Astley ins Privatleben zurück. Aus seiner 1945 geschlossenen Ehe mit Hazel Balbirnie gingen drei Kinder hervor. Seine älteste Tochter heiratete 1968 Pete Townshend, den Gitarristen von The Who, woraufhin Astley mehrfach als Arrangeur für die Band tätig wurde.

Sein Thema zu Simon Templar erreichte 1997 in der Version der Band Orbital Position Drei der britischen Singlecharts.

Filmografie (Auswahl)

  • 1954: Was jede Frau sich wünscht (What Every Woman Wants)
  • 1955: Nach Paris der Liebe wegen (To Paris with Love)
  • 1958: Ivanhoe
  • 1959: Die Maus, die brüllte (The Mouse That Roared)
  • 1960: Geheimauftrag für John Drake (Danger Man)
  • 1962: Simon Templar (The Saint)
  • 1966: Der Baron (The Baron)
  • 1966: Der Todesmutige (The Naked Prey)
  • 1969: Department S
  • 1969: Randall & Hopkirk – Detektei mit Geist (Randall & Hopkirk (Deceased))
  • 1969: Hermetico - Die unsichtbare Region (The Fiction Makers)

Weblinks

  • Nachruf des The Independent (englisch)

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 02. April 2013, 15:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: L. aus W., Si! SWamP, Schelmentraum, AndreasPraefcke, WerstenerJung, Mef.ellingen, Latzel, Schnatzel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Edwin Astley

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 12
Regie: Roy Baker
Hermetico – Die unsichtbare Region Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Roger Moore, Sylvia Syms, Justine Lord, Kenneth J. Warren, Philip Locke, Tom Clegg, Nicholas Smith, Roy Hanlon, Caron Gardner, Peter Ashmore, Frank Maher, Graham Armitage
FSK 18
Regie: Cornel Wilde
Der Todesmutige Userwertung:

Produktionsjahr: 1966
Schauspieler/innen: Cornel Wilde, Ken Gampu, Morrison Gampu
FSK 16
Regie: Terence Fisher
Das Rätsel der unheimlichen Maske Userwertung:

Produktionsjahr: 1962
Schauspieler/innen: Herbert Lom, Heather Sears, Michael Gough, Edward de Souza, Thorley Walters, Patrick Troughton, Ian Wilson

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!