Komponist/in

Don Davis

* 04.02.1957 - Anaheim, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Über Don Davis

Don Davis

Donald Romain „Don“ Davis (* 4. Februar 1957 in Anaheim, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Filmmusik-Komponist, der vor allem durch seine Soundtracks für die Matrix-Spielfilme bekannt wurde.

Leben

Don Davis begann im Alter von neun Jahren Trompete und Klavier zu spielen und bereits drei Jahre später versuchte er sich an eigenen Musikstücken. Mit seiner Begeisterung für Musik wuchsen gleichzeitig auch seine Ansprüche und er komponierte und arrangierte schon bald orchestrale Musikstücke für lokale Jazz-Ensembles, mit denen er zusammen auftrat.

Nach dem Abschluss der High School studierte er Musik an der University of California, Los Angeles (UCLA) mit den Hauptfächern Musiktheorie und Komposition. Obwohl sich Davis hauptsächlich für Jazz und Rock interessierte, versuchte er sich auch in der modernen Musik. Die Universität zeigte ihm völlig neue Möglichkeiten auf, lange bevor er daran dachte, ein Filmmusik-Komponist zu werden.

Nachdem er erfolgreich abgeschlossen hatte, studierte er unter Albert Harris weiterhin Komposition. Harris stellte den jungen Davis dem Fernseh- und Filmkomponisten Joe Harnell vor, der besonders durch seine Musik für die Fernsehserien V und Der unglaubliche Hulk bekannt ist.

Harnell war von Davis' Gefühl für orchestrale Details beeindruckt. Harnell wurde für Davis eine Art Mentor und führte ihn in die professionelle Welt der Filmmusik ein. Davis gefielen seine neuen Aufgaben und im Alter von 22 Jahren bekam er unter Harnell einen Job als einer der Dirigenten für The Incredible Hulk.

Nun hatte Davis einen Fuß in der Tür zum Musikgeschäft und etablierte sich in der Szene mit verschiedenen Aufträgen. Er dirigierte z. B. Mark Snows Musik für Hart aber herzlich und komponierte für vier Episoden selbst. Diese frühe Arbeit rief Lee Holdridge auf den Plan, der das Musikthema für die Fernsehserie Die Schöne und das Biest schrieb. Er half Davis bei dieser Serie einzusteigen und einige Kompositionen zu übernehmen. Von seinen vier Episoden, die er übernehmen durfte, wurde er für A Time to Heal mit dem Emmy geehrt und für To Reign in Hell nominiert, was ihm als damals noch jungen Komponisten viel Ruhm einbrachte.

Außerdem arbeitete er bis Ende der 1990er Jahre für Filmkomponisten wie James Horner, Alan Silvestri, Michael Kamen oder Randy Newman als Orchestrator. Er selber sagt, dass er die Arbeit mit Randy Newman besonders gemocht hat und James Horner ihm viel über das Filmmusik-Geschäft beigebracht hat.

Nach Die Schöne und das Biest war Davis von der Arbeit eines Komponisten begeistert und wurde beauftragt, dutzende TV-Film und -Serien zu vertonen. So arbeitete er unter anderem für Steven Spielbergs seaQuest DSV, für Life of the Party: The Pamela Harriman Story (mit Ann-Margret) und für die NBC-Miniserie House of Frankenstein.

Für seine Fernseharbeit erhielt Don Davis insgesamt acht Emmy-Nominierungen und zwei -Auszeichnungen.

1996 komponierte er für Larry und Andy Wachowskis Thriller Bound – Gefesselt und zwischen Davis und den beiden Brüdern entwickelte sich eine feste Zusammenarbeit. Für Bound erarbeitete er einen breiten Pool von musikalischen Ideen und die Wachowski-Brüder entschieden sich dann für ihren Favoriten.

Später entstand der Soundtrack zum Film Matrix, der einer der erfolgreichsten Filme des Jahres war. Davis verbindet hier minimalistische und polytonale Techniken wie bei John Adams mit dissonanten Tonschichtungen der polnischen Avantgarde (Penderecki, Lutoslawski), wobei es immer wieder Ausbrüche in „klassische Stile“ gibt. Besonders die Blechbläser sind mit extrem virtuosen Passagen gefordert. Ein solcher Soundtrack bringt so durch die ständige Veränderung der Musik die Vielschichtigkeit eines Filmes wie Matrix zum Ausdruck.

Zurzeit wohnt Don Davis mit seiner Frau Megan und seinen zwei Kindern in Südkalifornien.

Filmografie

  • 1984: Gremlords (Hyperspace)
  • 1988: Gebot des Schweigens (A Stoning in Fulham County)
  • 1988: Stürme des Herzens (Bluegrass)
  • 1988: Todesgrüße aus dem Jenseits (Blackout)
  • 1989: Tote haben keinen Namen (Home Fires Burning)
  • 1990: Wettlauf mit der Zeit (Running Against Time)
  • 1991: Ein kleines Stück vom Himmel (A Little Piece of Heaven)
  • 1991: Küsse und Lügen (Lies Before Kisses)
  • 1991: Tiny Toons: Summer Home Video (Tiny Toon Adventures: How I Spent My Vacation)
  • 1991: Session Man
  • 1992: Geliebte Agentin (Notorious)
  • 1992: Schuld kennt kein Vergessen (Woman with a Past)
  • 1993: Mord aus Unschuld (Murder of Innocence)
  • 1994: Bitteres Blut (In the Best of Families: Marriage, Pride & Madness)
  • 1994: Herz im Zwiespalt (Leave of Absence)
  • 1995: Aus der Wiege entführt (Sleep, Baby, Sleep)
  • 1996: Alibi – Dein Mörder spielt mit (Alibi)
  • 1996: Beast – Schrecken der Tiefe (The Beast)
  • 1996: Bound – Gefesselt (Bound)
  • 1996: Gefährliche Erinnerung (The Perfect Daughter)
  • 1996: Ivana Trump: Liebe kann man nicht kaufen (For Love Alone: The Ivana Trump Story)
  • 1997: Besucher aus dem Jenseits – Sie kommen bei Nacht (House of Frankenstein)
  • 1997: Der dritte Zwilling (The Third Twin)
  • 1997: Die Krieger des Tao-Universums (Warriors of Virtue)
  • 1997: Eine himmlische Kupplerin (A Match Made in Heaven)
  • 1997: Gott schütze diese Stadt (Not in This Town)
  • 1997: Im Sog der Gier (Weapons of Mass Distraction)
  • 1997: Lethal Invasion – Attacke der Alien-Viren (Invasion, Fernsehfilm)
  • 1997: Pandora's Clock – Killerviren an Bord der 747 (Pandoras Clock)''
  • 1998: Das Grauen am See (The Lake)
  • 1998: Die Seele der Partei – Die Pamela Harriman Story (Life of the Party: The Pamela Harriman Story)
  • 1998: Mörderischer Pakt (The Lesser Evil)
  • 1999: Agenten des Todes (In the Company of Spies)
  • 1999: Haunted Hill (House on Haunted Hill)
  • 1999: Matrix (The Matrix)
  • 1999: Route 9
  • 1999: Turbulence 2 (Fear of Flying)
  • 1999: Universal Soldier – Die Rückkehr (Universal Soldier – The Return)
  • 2000: Hell Swarm – Die Todesbrut (Hell Swarm)
  • 2000: Race Against Time – Wettlauf gegen den Tod (Race Against Time)
  • 2000: Single-Alarm – Unser Daddy braucht'ne Frau! (Personally Yours)
  • 2001: Im Fadenkreuz – Allein gegen alle (Behind Enemy Lines)
  • 2001: Jurassic Park III
  • 2001: Schrei, wenn Du kannst (Valentine)
  • 2001: Startup (Antitrust)
  • 2001: The Unsaid – Lautlose Schreie (The Unsaid)
  • 2002: Ballistic (Ballistic: Ecks vs. Sever)
  • 2002: Long Time Dead
  • 2002: Mord in Greenwich (Murder in Greenwich)
  • 2003: Animatrix
  • 2003: Matrix Reloaded (The Matrix Reloaded)
  • 2003: Matrix Revolutions (The Matrix Revolutions)
  • 2004: Space Odyssey – Mission zu den Planeten (Space Odyssey: Voyage to the Planets)
  • 2006: The Marine
  • 2007: The Good Life
  • 2007: Ten Inch Hero

Fernsehserien

  • 1983–1984: Hart aber herzlich (Hart to Hart) (4 Episoden)
  • 1987: Sledge Hammer! (2 Episoden)
  • 1987–1990: Die Schöne und das Biest (Beauty and the Beast) (48 Episoden)
  • 1990: Matlock (1 Episode)
  • 1992–1995: Mäuse an der Macht (Capitol Critters) (8 Episoden)
  • 1993: Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert (Star Trek: The Next Generation) (1 Episode)
  • 1994–1995: seaQuest DSV (9 Episoden)

Weblinks

  • Offizielle Internetpräsenz

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 05:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: SJPaine, Anstecknadel, Critican.kane, Sebbot, Schraubenbürschchen, Jesi, MFM, Brodkey65, APPER, Armin P., Steevie, Louis Wu, MegA, Tim Lehmann, Peter200, Danny Martin, 08-15-Bot, Jennifer-Beals-Fan, Stefan-Xp, MIH2, AN, Utente, Queryzo, Flominator, WikiCare, Boboiser, Robodoc, Picasso, Redf0x, RedBot, Bedwyrr, Mikano. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Don Davis

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
The Marine
Actionfilm FSK 16
Regie: John Bonito
The Marine Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: John Cena, Kelly Carlson, Robert Patrick, Anthony Ray Parker, Abigail Bianca, Jerome Ehlers, Manu Bennett, Damon Gibson, Drew Powell, Frank Carlopio
Matrix Reloaded
Actionfilm FSK 16
Regie: Wachowski-Geschwister
Matrix Reloaded Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss, Monica Bellucci, Jada Pinkett Smith, Hugo Weaving, Harold Perrineau, Lambert Wilson, Randall Duk Kim, Gloria Foster, Collin Chou, Helmut Bakaitis, Ian Bliss, Daniel Bernhardt, Essie Davis, Harry J. Lennix, Anthony Wong
Matrix Revolutions
Actionfilm FSK 16
Regie: Wachowski-Geschwister
Matrix Revolutions Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss, Monica Bellucci, Lambert Wilson, Jada Pinkett Smith, Hugo Weaving, Mary Alice, Nathaniel Lees, Harry J. Lennix, Helmut Bakaitis, Nona Gaye, Ian Bliss, Gina Torres, Harold Perrineau Jr., Tanveer K. Atwal, Clayton Watson
Ballistic
Actionfilm FSK 16
Regie: Wych Kaosayananda
Ballistic Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Antonio Banderas, Lucy Liu, Gregg Henry, Talisa Soto, Sandrine Holt, Ray Park
Long Time Dead
Horrorfilm FSK 16
Regie: Marcus Adams
Long Time Dead Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Joe Absolom, Lara Belmont, Melanie Gutteridge, Lukas Haas, James Hillier, Alec Newman, Mel Raido, Marsha Thomason, Tom Bell, Michael Feast, Cyril Nri

Regie: Tom McLoughlin
Mord in Greenwich Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Christopher Meloni, Robert Forster, Maggie Grace, Toby Moore, Jon Foster, Andrew Robertt
Startup (DEU)
Science-Fiction FSK 12
Regie: Peter Howitt
Startup (DEU) Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Ryan Phillippe, Rachael Leigh Cook, Claire Forlani, Tim Robbins, Yee Jee Tso, Tyler Labine
The Unsaid – Lautlose Schreie
Thriller FSK 16
Regie: Tom McLoughlin
The Unsaid – Lautlose Schreie Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Andy García, Vincent Kartheiser, Trevor Blumas, Linda Cardellini, Sam Bottoms, August Schellenberg, Chelsea Field, Brendan Fletcher, Teri Polo, Mike O’Brien
Im Fadenkreuz – Allein gegen alle
Actionfilm FSK 16
Regie: John Moore
Im Fadenkreuz – Allein gegen alle Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Owen Wilson, Gene Hackman, Gabriel Macht, Olek Krupa, Vladimir Mashkov, David Keith, Joaquim de Almeida, Charles Malik Whitfield, Geoff Pierson, Leon Russom
FSK 12
Regie: Joe Johnston
Jurassic Park III Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Sam Neill, William H. Macy, Téa Leoni, Alessandro Nivola, Laura Dern, Trevor Morgan, Michael Jeter, Linda Park, Bruce A. Young, John Diehl, Sarah Danielle Madison, Julio Oscar Mechoso
Schrei wenn du kannst
Horrorfilm FSK 16
Regie: Jamie Blanks
Schrei wenn du kannst Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Denise Richards, David Boreanaz, Marley Shelton, Jessica Capshaw, Jessica Cauffiel, Katherine Heigl, Hedy Burress
Haunted Hill
Horrorfilm FSK 16
Regie: William Malone
Haunted Hill Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Geoffrey Rush, Famke Janssen, Taye Diggs, Peter Gallagher, Chris Kattan, Ali Larter, Bridgette Wilson, Max Perlich, Jeffrey Combs, Peter Graves
Matrix
Actionfilm FSK 16
Regie: Wachowski-Geschwister
Matrix Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Keanu Reeves, Laurence Fishburne, Carrie-Anne Moss, Hugo Weaving, Gloria Foster, Paul Goddard, Robert Taylor, Joe Pantoliano
FSK 16
Regie: David Mackay
Turbulence 2 Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Craig Sheffer, Jennifer Beals, Tom Berenger, Jeffrey Nordling, Jay Brazeau
FSK 18
Regie: Mic Rodgers
Universal Soldier – Die Rückkehr Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Jean-Claude Van Damme, Michael Jai White, Heidi Schanz, Xander Berkeley, Justin Lazard, Kiana Tom, Bill Goldberg, Daniel von Bargen, James Black, Karis Paige Bryant
FSK 16
Regie: David Jackson
Das Grauen am See Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Yasmine Bleeth, Linden Ashby, Stanley Anderson, Haley Joel Osment, Caroline Lagerfelt, Susanna Thompson, Dewey Weber, Matt Beck, Robert Prosky, Marion Ross, Michael Winters

Regie: David Mackay
Route 9 Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Kyle MacLachlan, Wade Williams, Miguel Sandoval, Amy Locane, Roma Maffia, Peter Coyote
FSK 12
Regie: Andy Wolk
Alibi – Dein Mörder spielt mit Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Tori Spelling, Jason Brooks, Rae Dawn Chong, Garwin Sanford, Laurie Holden, Kavan Smith, Charlene Fernetz, Benjamin Ratner, Joseph Cotten, Dorothy Comingore, Agnes Moorehead
FSK 12
Regie: Armand Mastroianni
Lethal Invasion – Attacke der Alien-Viren Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Luke Perry, Kim Cattrall, Rebecca Gayheart, Christopher Orr, John Polito, Neal McDonough, Rosana DeSoto, Luis Crugnali, María Celedonio, Stephen Joyce, Michael Warren
Bound – Gefesselt
Krimi FSK 16
Regie: Larry Wachowski, Andy Wachowski
Bound – Gefesselt Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Jennifer Tilly, Gina Gershon, Joe Pantoliano, John P. Ryan, Christopher Meloni, Richard C. Sarafian

Regie: Mimi Leder
Schuld kennt kein Vergessen Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Pamela Reed, Dwight Schultz, Richard Lineback, Carrie Snodgress, Adam Faraizl, Nick Stahl, James Sloyan, Danielle von Zerneck

Regie: Seth Winston
Session Man Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: James Remar, Jeff Kober, Robert Knepper, Tito Larriva, Chad Smith

Regie: Larry Elikann
Gebot des Schweigens Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Theodore Bikel, Maureen Mueller, Ken Olin, Ron Perlman, Jill Eikenberry, Brad Pitt, Noble Willingham, Olivia Burnette
FSK 16
Regie: Doug Adams
Todesgrüße aus dem Jenseits Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Gail O'Grady, Carol Lynley, Michael Keys Hall, Joseph Gian, Deena Freeman, Joanna Miles, Scott Lincoln

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!