Komponist/in

David Bergeaud

* 30.11.1967 - Paris, Frankreich

Über David Bergeaud

David Bergeaud

David Bergeaud (* 1968 in Paris, Frankreich) ist ein französischer Komponist.

Biografie

David Bergeaud ist der Sohn eines Theaterregisseurs und Choreographen sowie der Sängerin Christine Nérac. Er begleitete sie auf ihrer Tour und wuchs somit teilweise in Europa, Afrika und im Mittleren Osten auf. Bereits im Alter von fünf Jahren begann seine Musikausbildung. Nach Privatunterricht und Studium an einem Konservatorium zog er 1987 im Alter von 19 Jahren nach Los Angeles, wo er noch im selben Jahr für den von Roger Corman produzierten Horrorfilm Savage Harbor als Filmkomponist debütierte. Seit 1996 komponiert Bergeaud auch für Computerspiele. Bekannt wurde er vor allem für die Musik zur Computerspielreihe Ratchet & Clank.

Filmografie (Auswahl)

Film und Fernsehen

  • 1987: Savage Harbor
  • 1988: H.P. Lovecraft's The White Monster (The Unnamable)
  • 1992: Der Dämon erwacht (The Unnamable II: The Statement of Randolph Carter)
  • 1994–1995: Earth 2 (Fernsehserie, 21 Folgen)
  • 1994: Midnight Run – Abgerechnet wird um Mitternacht (Another Midnight Run)
  • 1994: Midnight Run – Lauf um dein Leben, Jack Walsh (Midnight Run for Your Life)
  • 1994: Vanishing Son II – Im Feuer des Drachen (Vanishing Son II)
  • 1994: Vanishing Son III – Kampf der Drachen (Vanishing Son III)
  • 1994: Vanishing Son IV – Die Rückkehr der Drachen (Vanishing Son IV)
  • 1995: Herkunft unbekannt (Donor Unknown)
  • 1997: Am zweiten Weihnachtstag (On the 2nd Day of Christmas)
  • 1997: Out of Control – Gefährliche Begierde (Sins of the Mind)
  • 1997: Prinz Eisenherz (Prince Valiant)
  • 1998: Familienglück oder andere Katastrophen (Via Satellite)
  • 1998: Herr Schulleiterin (Mr. Headmistress)
  • 2002: Behind the Badge – Mord im Kleinstadtidyll (The Badge)
  • 2003: Hangman’s Curse – Der Fluch des Henkers (Hangman’s Curse)
  • 2006: The Visitation
  • 2006: Thr3e

Videospiele

  • 1996: Disruptor
  • 1998: Running Wild
  • 2002: Ratchet & Clank
  • 2003: Ratchet & Clank: Going Commando
  • 2004: Ratchet & Clank: Up Your Arsenal
  • 2005: Ratchet: Deadlocked
  • 2006: Resistance: Fall of Man
  • 2007: Ratchet & Clank: Size Matters
  • 2007: Ratchet & Clank Future: Tools of Destruction
  • 2008: Secret Agent Clank
  • 2008: Ratchet & Clank Future: Quest for Booty
  • 2011: PlayStation Move Heroes

Weblinks

  • Offizielle Internetpräsenz

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 04. April 2013, 08:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Re probst, Anstecknadel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von David Bergeaud

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Horrorfilm FSK 16
Regie: Robby Henson
Thr3e (Thr3e – Gleich bist du tot; DVD-Titel) Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Marc Blucas, Justine Waddell, Laura Jordan, Bill Moseley, Bruno Jasienski, Allana Bale, Jack Ryan, Kai Schoenhals
The Visitation
FSK 16
Regie: Robby Henson
The Visitation Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Martin Donovan, Edward Furlong, Kelly Lynch, Randy Travis, Richard Tyson, Ellen Geer, Joe Unger, Priscilla Barnes, Noah Segan
FSK 16
Regie: Rafal Zielinski
Hangman’s Curse – Fluch des Henkers Userwertung:

Produktionsjahr: 2003
Schauspieler/innen: David Keith, Mel Harris, Leighton Meester, Douglas Smith, Jake Richardson, Bobby Brewer, Daniel Farber, Edwin Hodge, Andrea Morris, William R. Moses, Margaret Travolta, Tom Wright
Behind the Badge – Mord im Kleinstadtidyll
FSK 12
Regie: Robby Henson
Behind the Badge – Mord im Kleinstadtidyll Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Billy Bob Thornton, Patricia Arquette, William Devane, Sela Ward, Julie Hagerty, Marcus Lyle Brown, Ray McKinnon, Tom Bower
Prinz Eisenherz
Abenteuer FSK 6
Regie: Anthony Hickox
Prinz Eisenherz Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Stephen Moyer, Katherine Heigl, Thomas Kretschmann, Edward Fox, Udo Kier, Joanna Lumley, Ron Perlman, Warwick Davis, Gavan O'Herlihy, Ben Pullen, Walter Gotell, Anthony Hickox, Zach Galligan

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!