Komponist/in

Dave Grusin

* 26.06.1934 - Littleton, Colorado, Vereinigte Staaten

Über Dave Grusin

Dave Grusin

David „Dave“ Grusin (* 26. Juni 1934 in Littleton, Colorado) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist, Jazzpianist, Arrangeur, Produzent und Bandleader.

Leben und Wirken

Grusin studierte an der University of Colorado und spielte dort mit Terry Gibbs, Art Pepper, Anita O'Day und Johnny Smith. 1959 ging er nach New York und wurde Begleiter und Arrangeur für Andy Williams. Grusin betreute 1966 als musikalischer Leiter und Arrangeur u.a. auch für 2 Jahre die Catarina Valente Show und lebte zu dieser Zeit in Amsterdam. Bereits 1960 war er auf Platten von Benny Goodman zu hören und ließ sich 1962 in Los Angeles nieder. Hier spielte und arrangierte er unter anderem für Sarah Vaughan, Quincy Jones and Carmen McRae. Mitte der 1970er spielte er Keyboard mit Gerry Mulligan und Lee Ritenour. Zusammen mit Larry Rosen produzierte er zu dieser Zeit Alben Musikern wie mit Earl Klugh oder Patti Austin für Label wie Blue Note Records oder CTI Records; 1982 gründete er mit Rosen das Label GRP Records (Grusin Rosen Productions), das sich zu einem wichtigen Label für zeitgenössischen Jazz und Fusion entwickelte und besonders im Smooth-Jazzbereich erfolgreich war. Grusin leitete auch die All-Star-Bigband des Labels. Während der 1980er und 1990er folgten weitere Aufnahmen von Fusion bis Pop, teilweise mit Symphonieorchester.

Grusin komponierte und produzierte auch Filmmusiken, für die er teilweise mit dem Oscar oder einem Grammy ausgezeichnet wurde: 1989 schrieb er den Soundtrack zum Film Die fabelhaften Baker Boys, 1990 zu Havanna, 1999 zum Film Begegnung des Schicksals. Außerdem produzierte er den Soundtrack für Die Firma. Auch als Arrangeur wurde er mehrfach ausgezeichnet; aus diesem Grund erhielt er ab 1986 insgesamt acht Grammys, etwa 2003 für sein Instrumentalarrangement von „Mean Old Man“ (für James Taylor).

Außer bei GRP veröffentlichte er auch bei Columbia, Sheffield Lab und Polygram. Sein Bruder Don Grusin (* 1941) ist ebenfalls Jazz-Pianist und Komponist. Dave Grusin hat einen Sohn namens Stuart.

Diskographie

  • Winning (1969)
  • Discovered Again! (1976, Sheffield Lab)
  • Kenji Omura: Concierto de Aranjuez (1978) (Keyboard)
  • One of a Kind (1978, GRP)
  • Mountain Dance (1980, GRP)
  • Dave Grusin an the GRP All-Stars live in Japan (1981, Arista)
  • Out of the Shadows (1982, GRP)
  • And the NY-LA Dream Band (1984, GRP)
  • Night-Lines (1984, GRP)
  • Harlequin (mit Lee Ritenour)(1985, GRP)
  • Sticks and Stones (mit Don Grusin) (1988, GRP)
  • Migration (1989)
  • Cinemagic (1990)
  • Collection (25. Oktober 1990)
  • The Gershwin Connection (1991)
  • Homage to Duke (1993)
  • Dave Grusin Presents GRP All-Star Big Band: Live! (1993)
  • The Orchestral Album (1994)
  • Two for the Road: The Music of Henry Mancini (1997)
  • Presents: West Side Story (1997)
  • Priceless Jazz (1998)
  • Two Worlds (2000)
  • Now Playing: Movie Themes – Solo Piano (2004)
  • Amparo (2009)

Filmographie (Auswahl)

  • 1967: Scheidung auf amerikanisch (Divorce American Style)
  • 1967: Als das Licht ausging
  • 1967: Die Reifeprüfung
  • 1967: Wasserloch Nr. 3 (Waterhole No. 3)
  • 1968: Candy
  • 1968: Der Geist und Mrs. Muir (The Ghost & Mrs. Muir)
  • 1968: Wo warst Du als das Licht ausging?
  • 1968: Das Herz ist ein einsamer Jäger (The Heart Is a Lonely Hunter)
  • 1968: Sein Name war Gannon (A man called Gannon)
  • 1969: Blutige Spur
  • 1969: Fünf Finger geben eine Faust (The pursuit of happiness)
  • 1969: Indianapolis (Winning)
  • 1970: Shoot Out – Abrechnung in Gun Hill (Shoot Out)
  • 1971: Auf leisen Sohlen kommt der Tod
  • 1971: Der große Minnesota-Überfall (The great Northfield Minnesota Raid)
  • 1973: Der Mitternachtsmann (The Midnight man)
  • 1973: Die Freunde von Eddie Coyle (The friends of Eddie Coyle)
  • 1974: Yakuza (The Yakuza)
  • 1975: Eine Leiche zum Dessert
  • 1975: Die drei Tage des Condor
  • 1976: Der Strohmann
  • 1977: Der Himmel soll warten
  • 1977: Mister Billion
  • 1977: Bobby Deerfield
  • 1977: Der Champion (Casey’s shadow)
  • 1977: Der Untermieter
  • 1978: Der elektrische Reiter
  • 1978: Der Champ (The champ)
  • 1979: ... und Gerechtigkeit für alle
  • 1981: Reds
  • 1981: Die Sensationsreporterin (Absence of malice)
  • 1981: Am goldenen See
  • 1982: Tootsie
  • 1982: Daddy! Daddy! Fünf Nervensägen und ein Vater (Author! Author! )
  • 1983: Der Pate von Greenwich Village
  • 1984: Der Liebe verfallen
  • 1984: Die Libelle
  • 1985: Die Goonies
  • 1987: Milagro – Der Krieg im Bohnenfeld
  • 1988: Claras Geheimnis
  • 1988: Tequila Sunrise
  • 1989: Weiße Zeit der Dürre (A Dry White Season)
  • 1989: Die fabelhaften Baker Boys
  • 1989: Havanna
  • 1990: Fegefeuer der Eitelkeiten
  • 1991: For the Boys – Tage des Ruhms, Tage der Liebe (For the boys)
  • 1993: Die Firma
  • 1994: Mississippi – Fluß der Hoffnung (The Cure)
  • 1996: Nach eigenen Regeln
  • 1997: Selena – Ein amerikanischer Traum
  • 1997: In der Abenddämmerung (In the gleaming)
  • 1998: Eine zweite Chance
  • 1999: Begegnung des Schicksals
  • 2001: Dinner With Friends
  • 2006: Even Money
  • 2008: Recount

Lexigraphische Einträge

  • Ian Carr u. a. Rough Guide Jazz. Der ultimative Führer zum Jazz. Metzler Verlag, Stuttgart 1999, ISBN 3-476-01584-X
  • Wolf Kampmann Reclams Jazzlexikon Reclam, Stuttgart 2003, ISBN 3-15-010528-5
  • Martin Kunzler, Jazz-Lexikon Bd. 1. Rowohlt, Reinbek 2002 ISBN 3-499-16512-0

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 23:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Kam Solusar, SGJürgen, Critican.kane, Sebbot, Wikwik, Slinilo, Louis Wu, Frankee 67, WerstenerJung, Freimut Bahlo, H. Ludwig, Si! SWamP, Wikifreund, Albrecht 2, Herseth, Grindinger, Engelbaet, Tresckow, Geher, Meleagros, Rybak, Bärski, Nicole-Kidman-Fan, Robert Weemeyer, Wimpernschlag, Lennert B, JCS, Afri, Boboiser, Peter200, D, Peterlustig, Harro von Wuff, Diderot76, Sd5, Pentiumforever. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Dave Grusin

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Jay Roach
Recount Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Kevin Spacey, Bob Balaban, Ed Begley, Jr., Laura Dern, John Hurt, Denis Leary, Bruce McGill, Tom Wilkinson, Bruce Altman, Jayne Atkinson, Gary Basaraba, Derek Cecil, Eve Gordon, Marcia Jean Kurtz, Mitch Pileggi
Tödlicher Einsatz
Thriller
Regie: Mark Rydell
Tödlicher Einsatz Userwertung:

Produktionsjahr: 2006
Schauspieler/innen: Kim Basinger, Danny DeVito, Kelsey Grammer, Nick Cannon, Ray Liotta, Forest Whitaker, Carla Gugino, Grant Sullivan, Jay Mohr, Cassandra Hepburn, Tim Roth, Amy Boatwright, Rita Branch, Carson Brown, Victoria Chalaya
Begegnung des Schicksals
Liebesfilm FSK 6
Regie: Sydney Pollack
Begegnung des Schicksals Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Harrison Ford, Kristin Scott Thomas, Charles S. Dutton, Bonnie Hunt, Dennis Haysbert, Sydney Pollack, Richard Jenkins, Susanna Thompson, Peter Coyote, Dylan Baker, Reiko Aylesworth, Paul Guilfoyle, Bill Cobbs, Kate Mara, Edie Falco, S. Epatha Merkerson, Molly Price
Eine zweite Chance
Liebesfilm FSK 6
Regie: Forest Whitaker
Eine zweite Chance Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Sandra Bullock, Harry Connick, jr., Gena Rowlands, Mae Whitman, Michael Paré, Cameron Finley, Kathy Najimy
Selena – Ein amerikanischer Traum
FSK 6
Regie: Gregory Nava
Selena – Ein amerikanischer Traum Userwertung:

Produktionsjahr: 1997
Schauspieler/innen: Jennifer Lopez, Jackie Guerra, Constance Marie, Alex Meneses, Jon Seda, Lupe Ontiveros, Edward James Olmos, Jacob Vargas, Rebecca Lee Meza
Nach eigenen Regeln
Actionfilm FSK 16
Regie: Lee Tamahori
Nach eigenen Regeln Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Nick Nolte, Melanie Griffith, Chazz Palminteri, Michael Madsen, Christopher Penn, Treat Williams, Jennifer Connelly, Daniel Baldwin, Andrew McCarthy, John Malkovich, Bruce Dern
Die Firma
Thriller FSK 12
Regie: Sydney Pollack
Die Firma Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Tom Cruise, Jeanne Tripplehorn, Gene Hackman, Hal Holbrook, Terry Kinney, Wilford Brimley, Ed Harris, Holly Hunter, David Strathairn, Gary Busey, Steven Hill, Tobin Bell, Jerry Weintraub, Jonathan Kaplan, Paul Sorvino, Joe Viterelli, Karina Lombard

Regie: Mark Rydell
For the Boys – Tage des Ruhms, Tage der Liebe Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Bette Midler, James Caan, George Segal, Patrick O'Neal, Christopher Rydell, Arye Gross
Fegefeuer der Eitelkeiten
Tragikomödie FSK 12
Regie: Brian De Palma
Fegefeuer der Eitelkeiten Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Tom Hanks, Bruce Willis, Melanie Griffith, Morgan Freeman, Kim Cattrall, Saul Rubinek, John Hancock, Alan King, Clifton James, Kevin Dunn, Donald Moffat, F. Murray Abraham, Beth Broderick, Kurt Fuller, Kirsten Dunst
Havanna
Melodram FSK 12
Regie: Sydney Pollack
Havanna Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Robert Redford, Lena Olin, Alan Arkin, Tomás Milián, Daniel Davis, Tony Plana, Betsy Brantley, Lise Cutter, Richard Farnsworth, Raul Julia, Mark Rydell, Vasek Simek, Fred Asparagus, Richard Portnow, Lion Anderson, Carmine Caridi
Die fabelhaften Baker Boys
Liebesfilm FSK 12
Regie: Steven Kloves
Die fabelhaften Baker Boys Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Albert Hall
Weiße Zeit der Dürre
FSK 16
Regie: Euzhan Palcy
Weiße Zeit der Dürre Userwertung:

Produktionsjahr: 1989
Schauspieler/innen: Donald Sutherland, Janet Suzman, Zakes Mokae, Jürgen Prochnow, Susan Sarandon, Marlon Brando, Winston Ntshona, Leonard Maguire, Gerard Thoolen, Susannah Harker
FSK 12
Regie: Robert Mulligan
Claras Geheimnis Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Whoopi Goldberg, Michael Ontkean, Kathleen Quinlan, Neil Patrick Harris, Spalding Gray, Beverly Todd, Hattie Winston, Jason Downs
Milagro – Der Krieg im Bohnenfeld
FSK 12
Regie: Robert Redford
Milagro – Der Krieg im Bohnenfeld Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Rubén Blades, Richard Bradford, Sonia Braga, Julie Carmen, James Gammon, Melanie Griffith, John Heard, Carlos Riquelme, Daniel Stern, Chick Vennera, Christopher Walken, Freddy Fender, Tony Genaro, Jerry Hardin
Krimi FSK 12
Regie: Robert Towne
Tequila Sunrise – Eine gefährliche Mischung Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Mel Gibson, Michelle Pfeiffer, Kurt Russell, Raul Julia, J. T. Walsh, Arliss Howard, Arye Gross, Gabriel Damon, Garret Pearson, Eric Thiele, Tom Nolan, Budd Boetticher, Ann Magnuson
Die Goonies
FSK 12
Regie: Richard Donner
Die Goonies Userwertung:

Produktionsjahr: 1985
Schauspieler/innen: Sean Astin, Josh Brolin, Jeff Cohen, Corey Feldman, Kerri Green, Martha Plimpton, Jonathan Ke Quan, John Matuszak, Robert Davi, Joe Pantoliano, Anne Ramsey, Lupe Ontiveros
Der Liebe verfallen

Regie: Ulu Grosbard
Der Liebe verfallen Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Robert De Niro, Meryl Streep, Harvey Keitel, Jane Kaczmarek, George Martin, David Clennon, Dianne Wiest, Victor Argo, Wiley Earl, Jesse Bradford, Frances Conroy
Der Pate von Greenwich Village
FSK 16
Regie: Stuart Rosenberg
Der Pate von Greenwich Village Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Eric Roberts, Mickey Rourke, Daryl Hannah, Geraldine Page, Kenneth McMillan, Tony Musante, M. Emmet Walsh, Burt Young, Jack Kehoe, Philip Bosco, Val Avery, Joe Grifasi
Die Libelle
FSK 16
Regie: George Roy Hill
Die Libelle Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Diane Keaton, Klaus Kinski, Yorgo Voyagis, Sami Frey, Eli Danker, Jonathan Sagall, Michael Cristofer
Tootsie
FSK 6
Regie: Sydney Pollack
Tootsie Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Dustin Hoffman, Jessica Lange, Teri Garr, Dabney Coleman, Charles Durning, Bill Murray, Sydney Pollack, Geena Davis
Am goldenen See
FSK 6
Regie: Mark Rydell
Am goldenen See Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Katharine Hepburn, Henry Fonda, Jane Fonda, Doug McKeon, Dabney Coleman, William Lanteau, Christopher Rydell
Reds
Drama FSK 12
Regie: Warren Beatty
Reds Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Warren Beatty, Diane Keaton, Edward Herrmann, Jerzy Kosiński, Jack Nicholson, Paul Sorvino, Maureen Stapleton, M. Emmet Walsh, Ian Wolfe, Max Wright, Gene Hackman
Die Sensationsreporterin
FSK 12
Regie: Sydney Pollack
Die Sensationsreporterin Userwertung:

Produktionsjahr: 1981
Schauspieler/innen: Paul Newman, Sally Field, Bob Balaban, Melinda Dillon, Luther Adler, Barry Primus, Josef Sommer, John Harkins, Don Hood, Wilford Brimley
Der elektrische Reiter
Western FSK 12
Regie: Sydney Pollack
Der elektrische Reiter Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Robert Redford, Jane Fonda, Valerie Perrine, Willie Nelson, John Saxon, Nicolas Coster, Allan Arbus, Timothy Scott
…und Gerechtigkeit für alle
FSK 16
Regie: Norman Jewison
…und Gerechtigkeit für alle Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Al Pacino, Jack Warden, John Forsythe, Lee Strasberg, Jeffrey Tambor, Christine Lahti, Sam Levene, Robert Christian, Thomas G. Waites, Larry Bryggman, Dominic Chianese, Craig T. Nelson, Joe Morton, Alan North, Connie Sawyer
FSK 12
Regie: Buck Henry, Warren Beatty
Der Himmel soll warten Userwertung:

Produktionsjahr: 1978
Schauspieler/innen: Warren Beatty, Julie Christie, James Mason, Jack Warden, Charles Grodin, Dyan Cannon, Buck Henry, Vincent Gardenia, Joseph Maher, Hamilton Camp, Arthur Malet, Stephanie Faracy, Jeannie Linero
FSK 12
Regie: Jonathan Kaplan
Mister Billion Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Terence Hill, Valerie Perrine, Jackie Gleason, Slim Pickens, William Redfield, Chill Wills, Dick Miller, R. G. Armstrong, Sam Laws, Johnny Ray McGhee, Bob Minor, Frances Heflin, George W. Cumming
FSK 6
Regie: Herbert Ross
Der Untermieter Userwertung:

Produktionsjahr: 1977
Schauspieler/innen: Richard Dreyfuss, Marsha Mason, Quinn Cummings, Paul Benedict, Barbara Rhoades, Theresa Merritt, Michael Shawn, Patricia Pearcey, Powers Boothe, Raymond J. Barry, Nicol Williamson
Eine Leiche zum Dessert
Krimi FSK 12
Regie: Robert Moore
Eine Leiche zum Dessert Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Eileen Brennan, Truman Capote, James Coco, Peter Falk, Alec Guinness, Elsa Lanchester, David Niven, Peter Sellers, Maggie Smith, Nancy Walker, Estelle Winwood, James Cromwell, Richard Narita
Komödie FSK 12
Regie: Martin Ritt
Der Strohmann Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Die drei Tage des Condor
FSK 16
Regie: Sydney Pollack
Die drei Tage des Condor Userwertung:

Produktionsjahr: 1975
Schauspieler/innen: Robert Redford, Faye Dunaway, Cliff Robertson, Max von Sydow, John Houseman, Addison Powell, Walter McGinn, Tina Chen
FSK 16
Regie: Richard A. Colla
Auf leisen Sohlen kommt der Tod Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Burt Reynolds, Jack Weston, Tom Skerritt, Raquel Welch, Yul Brynner, James McEachin, Steve Ihnat, Dan Frazer, Bert Remsen, Stewart Moss
Blutige Spur
FSK 12
Regie: Abraham Polonsky
Blutige Spur Userwertung:

Produktionsjahr: 1969
Schauspieler/innen: Robert Redford, Katharine Ross, Robert Blake, Susan Clark, Barry Sullivan, John Vernon, Charles Aidman, Charles McGraw, Shelly Novack, Robert Lipton
FSK 18
Regie: Christian Marquand
Candy Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Ewa Aulin, John Astin, Elsa Martinelli, Richard Burton, Peggy Nathan, Sugar Ray Robinson, Ringo Starr, Marilù Tolo, Walter Matthau, James Coburn, Anita Pallenberg, John Huston, Mark Salvage, Umberto Orsini, Enzo Fiermonte, Enrico Maria Salerno, Charles Aznavour
Drama FSK 12
Regie: Robert Ellis Miller
Das Herz ist ein einsamer Jäger Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Alan Arkin, Sondra Locke, Stacy Keach, Chuck McCann, Biff McGuire, Laurinda Barrett, Percy Rodrigues, Cicely Tyson, Johnny Popwell, Wayne Smith

Regie: Hy Averback
Als das Licht ausging Userwertung:

Produktionsjahr: 1968
Schauspieler/innen: Doris Day, Robert Morse, Terry-Thomas, Patrick O'Neal, Lola Albright, Jim Backus, Steve Allen, Pat Paulsen, Randy Whipple, Dale Malone, Robert Emhardt, Parley Baer
Die Reifeprüfung
Kultfilm FSK 12
Regie: Mike Nichols
Die Reifeprüfung Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Anne Bancroft, Dustin Hoffman, Katharine Ross, William Daniels, Murray Hamilton, Elizabeth Wilson, Buck Henry, Brian Avery, Walter Brooke, Norman Fell, Alice Ghostley, Marion Lorne
FSK 12
Regie: Bud Yorkin
Scheidung auf amerikanisch Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: Dick Van Dyke, Debbie Reynolds, Jason Robards, Jean Simmons, Van Johnson, Lee Grant, Eileen Brennan, Tim Matheson, Gary Goetzman, Tom Bosley, Emmaline Henry, Shelley Morrison, Pat Collins
Wasserloch Nr. 3
Western FSK 12
Regie: William A. Graham
Wasserloch Nr. 3 Userwertung:

Produktionsjahr: 1967
Schauspieler/innen: James Coburn, Carroll O’Connor, Margaret Blye, Claude Akins, Timothy Carey, Bruce Dern, Joan Blondell, James Whitmore, Harry Davis, Roy Jenson, Robert Cornthwaite, Jim Boles

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!