Komponist/in

Claude Foisy

* 30.11.1954 - Montreal, Québec, Kanada

Über Claude Foisy

Claude Foisy

Claude A. Foisy (* 1955 in Montreal, Québec, Kanada)[1] ist ein kanadischer Komponist.

Leben

Claude Foisy studierte Klassische Musik an der „Ecole de Musique Vincent dIndy“, bevor er mit einem Bachelor in Jazzmusik an McGill University graduierte, um anschließend für kanadische Musiker wie Veronique Beliveau, Manuel Tadros, Serge Mondor und Marie-Claire Seguin als Pianist und Dirigent in Kanada und Europa zu arbeiten. Neben seinen Touren von 1989 bis 1994 durch Europa und den Mittleren Osten, wo er UN-, US- und kanadische Truppen als Musiker unterhielt, begleitete er den kanadischen Zirkus Cirque du Soleil'' 1992 als Musikdirektor durch ihre Tour in der Schweiz und Kalifornien.

Während Foisy 1993 beim Dreh des Fernsehfilms Zelda in Montreal mitarbeitete, lernte er die Produzentin Kim Long kennen, in die er sich verliebte und 1995 mit zu ihr nach Hollywood zog. Mittlerweile sind beide nicht nur verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder,[2] über Longs Kontakte konnte Foisy auch Fuß im Filmgeschäft fassen. So komponierte er seitdem einerseits für Filme wie 2002 – Durchgeknallt im All, Pontypool, Wrong Turn 3: Left For Dead und Wrong Turn 4: Bloody Beginnings andererseits für Serien wie Ghost Stories, First Wave und 4400 – Die Rückkehrer.

Filmografie (Auswahl)

  • 1993: Zelda
  • 1995: Hart aber herzlich - Max' Vermächtnis (Hart to Hart: Two Harts in 3/4 Time)
  • 1996: Hart aber herzlich - Jonathan unter Mordverdacht (Hart to Hart: Harts in High Season)
  • 1996: Hart aber herzlich - Operation Jennifer (Hart to Hart: Till Death Do Us Hart)
  • 1997–1998: Ghost Stories (Fernsehserie, 44 Episoden)
  • 1998–2001: First Wave (Fernsehserie, 66 Episoden)
  • 2000: Jailbait - Auf der High School ist die Hölle los (Jailbait)
  • 2001–2002: Outer Limits – Die unbekannte Dimension (The Outer Limits, Fernsehserie, drei Folgen)
  • 2002: 2002 – Durchgeknallt im All (2001: A Space Travesty)
  • 2002: Wenn wir uns wieder sehen (Well Meet Again)''
  • 2003: Vergiss die Toten nicht (Before I Say Goodbye)
  • 2004–2007: 4400 – Die Rückkehrer (The 4400) (Fernsehserie, 22 Episoden)
  • 2004: Das fremde Gesicht (Ill Be Seeing You)''
  • 2004: Die Wahrheit über Jenny Rand (Try to Remember)
  • 2005: Snake Man (The Snake King)
  • 2005: White Noise – Schreie aus dem Jenseits (White Noise)
  • 2006: Not My Life
  • 2007: Reckless Behavior: Caught on Tape
  • 2008: Kiss Me Deadly
  • 2008: Monster Arche (Monster Ark)
  • 2008: Pontypool
  • 2009: Die Doomsday Gleichung (Annihilation Earth)
  • 2009: Die Geisterstadt (Ghost Town)
  • 2009: Star Runners
  • 2009: Wrong Turn 3: Left For Dead
  • 2011: Wrong Turn 4: Bloody Beginnings (Wrong Turn 4)

Einzelnachweise

  1. Claude Foisy auf radaris.com (englisch), abgerufen am 21. Dezember 2011
  2. Linda Massarella: Composer Claude Foisy is never far from home auf edmontonsun.com vom 23. Juni 2009 (englisch), abgerufen am 22. November 2011

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 09. März 2013, 21:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Eddgel, Anstecknadel, Sebbot, Critican.kane. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Claude Foisy

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 18
Regie: Declan O’Brien
Wrong Turn 4: Bloody Beginnings Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
Schauspieler/innen: Dean Armstrong, Tenika Davis, Kristen Harris, Terra Vnesa, Kaitlyn Wong, Jennifer Pudavick, Samantha Kendrick, Arne MacPherson, Ali Tataryn, Sean Skene, Glen Thompson, Victor Zinck Jr., Scott Johnson, Dan Skene
FSK 18
Regie: Declan O’Brien
Wrong Turn 3: Left for Dead Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Tom Frederic, Janet Montgomery, Gil Kolirin, Tom McKay, Christian Contreras, Jake Curran, Chucky Venn, Louise Cliffe, Tamer Hassan, Emma Clifford, Bill Moody
Pontypool
Horrorfilm
Regie: Bruce McDonald
Pontypool Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Stephen McHattie, Lisa Houle, Georgina Reilly, Hrant Alianak, Rick Roberts, Daniel Fathers
FSK 16
Regie: Allan A. Goldstein
Snake Man Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Stephen Baldwin, Jayne Heitmeyer, Gary Hudson, Larry Day, Ross McCall, Gideon Rosa, Shelly Varod
White Noise – Schreie aus dem Jenseits
Horrorfilm FSK 16
Regie: Geoffrey Sax
White Noise – Schreie aus dem Jenseits Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Michael Keaton, Chandra West, Deborah Kara Unger, Ian McNeice, Sarah Strange, Nicholas Elia, Mike Dopud
2002 – Durchgeknallt im All
Science-Fiction FSK 6
Regie: Allan A. Goldstein
2002 – Durchgeknallt im All Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Leslie Nielsen, Ophélie Winter, Ezio Greggio, Peter Egan, Alexandra Kamp, Damien Masson, Pierre Edwards, David Fox, Verona Pooth, Sam Stone

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!