Komponist/in

Christopher Franke

* 06.04.1953 - Berlin

Über Christopher Franke

Christopher Franke

Christopher Franke (* 6. April 1953 in Berlin, als Christoph Franke) ist ein Musiker und war Mitglied der Gruppe Tangerine Dream.

Leben und Werk

Er studierte am Berliner Konservatorium Klassische Musik und Komposition. Zu der Zeit wurde er stark von Komponisten wie John Cage und Karlheinz Stockhausen beeinflusst und war im Rock- und Jazz-Bereich mit der Gruppe Agitation Free ab 1966 als Schlagzeuger aktiv.

Zusammen mit dem Schweizer Komponisten Thomas Kessler baute Franke ein Tonstudio an der Musikschule auf. Die Improvisationsmusikkurse, die sie später darin durchführten, wurden unter dem Namen „Berliner Schule für elektronische Musik“ bekannt. Dabei traf Franke in Berlin auf den Maler Edgar Froese, welcher 1968 die Gruppe Tangerine Dream gegründet hatte. Franke schloss sich der Gruppe zunächst als Schlagzeuger an, 1973 kam noch Peter Baumann dazu. Der britische Melody Maker würdigte 1974 Frankes Arbeit am Moog-Synthesizer als wegweisend und bahnbrechend.

1980 erschien Frankes erster Solotitel „Chimes & Chains“ im Rahmen der Box „A Decade Of Dreams“. Der von Franke editierte Albumauszug „Das Mädchen auf der Treppe“ erlangte durch den gleichnamigen Tatort TV-Krimi 1982 große Popularität und bekam als Single eine goldene Schallplatte. Bis Frankes Ausstieg tourten Tangerine Dream durch nahezu die ganze Welt.

1988 verließ Franke Tangerine Dream und verbrachte einige Zeit in Spanien, wo er sich wieder seinen eigenen Musikideen widmete. 1990 verschlug es Franke durch einige Arbeiten für die amerikanische Filmindustrie nach Los Angeles, wo er sich niederließ und ein zweites Tonstudio eröffnete. 1991 gründete er das Berliner Filmsymphonieorchester (BSFO). Nach mehreren Filmen kam im selben Jahr sein erstes eigenes Album „Pacific Coast Highway“ heraus. Sein einziges Live-Konzert nach Tangerine Dream gab er am 9. Oktober 1991 in London. Das Konzert das 1993 als Live-CD "The London Concert" erschien, spielte er im Royal Apollo Theatre zusammen mit Edgar Rothermich (aka Richard E. Roth), der sein Produzent und Tonmeister ist für alle seine Soloprojekte und Filmmusiken nach 1990.

1993 gründete Franke sein eigenes Plattenlabel „Sonic Images“. Wieder schuf er Filmsoundtracks, z. B. für den Roland-Emmerich-Film „Universal Soldier“, Musik für Fernsehserien, z. B. für „Raven“ und „Pacific Blue“, und brachte Alben wie „Klemania“ oder „Perry Rhodan – Pax Terra“ heraus. Bis zum Jahr 2000 komponierte Franke Musik für rund 25 Filme, TV-Serien und Werbespots. Einem größeren Publikum bekannt wurde Franke aber als Komponist des Soundtracks zur TV-Science-Fiction Serie Babylon 5, den er fast komplett selbst schuf.

Christopher Franke komponierte zusammen mit Konstantin Wecker die Songs des Musicals Ludwig², das 2005 Premiere im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen hatte.

Diskografie

  • Pacific Coast Highway (1991)
  • Universal Soldier (1992)
  • London Concert (1993)
  • New music for films Vol.1 (1993)
  • Babylon 5 (1995)
  • Klemania (1995)
  • Perry Rhodan Pax Terra (1996)
  • The Celestine Prophecy (1996)
  • Raven (1996)
  • Tenchi the Movie: Tenchi Muyo in Love (1996)
  • Enchanting Nature (1996)
  • Babylon 5, volume 2: Messages From Earth (1997)
  • Pacific Blue (1997)
  • Transformation of Mind (1997)
  • Epic (1999)
  • New music for films Vol.2 (2000)
  • The Calling (2000)
  • The Best of Babylon 5 (2001)
  • What the Bleep Do We Know!? (2004)
  • "Green Street Hooligans" (2005)
  • Ludwig² - Das Musical (2005)
  • Babylon 5: The Lost Tales (2007)

Weblinks

  • Christopher Franke Offizielle Webseite
  • Sonic Images Offizielle Homepage

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 03. April 2013, 15:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Zweioeltanks, Arno Nymus, Relie86, Onkelkoeln, APPER, Summ, Rubblesby, Niteshift, Schraubenbürschchen, EdgarRothermich, Steffen 962, Ribereth, Quadrupel, Precog, Ravenscroft, PDD, Bigbug21, Dr. Detroit, Ary29, Aktionsbot, FordPrefect42, Aktionsheld, Avjoska, Amrhingar, 08-15-Bot, 08-15, Mac ON, AndyNE, A.Savin, MarkusHagenlocher, Steffen2, Gmhofmann, T.G., Robodoc, DieAlraune, Rybak, Aka, Sebjarod, Kam Solusar, Wiegels, Fairway, Kunstpause. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Christopher Franke

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Hooligans
FSK 16
Regie: Lexi Alexander
Hooligans Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Elijah Wood, Charlie Hunnam, Claire Forlani, Leo Gregory, Marc Warren, Geoff Bell, Ross McCall, Rafe Spall, Kieran Bew, Terence Jay, Scott Christie, Joel Beckett
FSK 0
Regie: Mark Vicente, Betsy Chasse, William Arntz
What the Bleep do we (k)now!? - Ich weiß Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Marlee Matlin, Elaine Hendrix, Barry Newman, Robert Bailey Jr., John Ross Bowie, Armin Shimerman, Robert Blanche
FSK 16
Regie: Geoff Murphy
Die Festung II: Die Rückkehr Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Christopher Lambert, Patrick Malahide, Liz May Brice, Willie Garson, Yuji Okumoto, Fredric Lehne, Nick Brimble, Beth Toussaint, Pam Grier, John Sharian, Barbara Sarafian
The Calling
Horrorfilm FSK 16
Regie: Richard Ceasar
The Calling Userwertung:

Produktionsjahr: 2000
Schauspieler/innen: Laura Harris, Richard Lintern, Francis Magee, Alex Roe, Alice Krige, John Standing, Peter Waddington, Nick Brimble
FSK 12
Regie: Janet Greek
Babylon 5: Der Fluss der Seelen Userwertung:

Produktionsjahr: 1999
Schauspieler/innen: Jerry Doyle, Tracy Scoggins, Jeff Conaway, Richard Biggs, Ian McShane, Martin Sheen, Jeff Doucette, Wayne Alexander, Joel Brooks, Joshua Cox, Stuart Pankin, Ray Proscia
FSK 12
Regie: Jesús Treviño
Babylon 5: Das Tor zur 3. Dimension Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Bruce Boxleitner, Claudia Christian, Mira Furlan, Richard Biggs, Jeff Conaway, Stephen Furst, Patricia Tallman, Clyde Kusatsu, Shari Belafonte, William Sanderson, Kip King, Floyd Levine, Jeffrey Anderson-Gunter, Joshua Cox, Judson Mills
FSK 6
Regie: Michael Vejar
Babylon 5: Der erste Schritt Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Bruce Boxleitner, Richard Biggs, Mira Furlan, Andreas Katsulas, Peter Jurasik, Theodore Bikel, Reiner Schöne, Michael O’Hare, Robin Atkine Downes, J. Patrick McCormack, Tricia O’Neil, Robin Sachs
FSK 16
Regie: Norberto Barba
Terror in the Mall Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Rob Estes, Shannon Sturges, Kai Wiesinger, Angeline Ball, George Anton, Danny Webb, Terence Maynard, David Soul, Brian Van Camp
FSK 16
Regie: John Power
Tommyknockers – Das Monstrum Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Jimmy Smits, Marg Helgenberger, John Ashton, Joanna Cassidy, Tracy Lords, Allyce Beasley
Universal Soldier
Actionfilm FSK 16
Regie: Roland Emmerich
Universal Soldier Userwertung:

Produktionsjahr: 1992
Schauspieler/innen: Jean-Claude Van Damme, Dolph Lundgren, Ally Walker, Ed O'Ross, Jerry Orbach, Leon Rippy, Tico Wells, Ralf Möller, Thomas Lister junior, Simon Rhee
Komödie FSK 6
Regie: Jon Turteltaub
Trabbi goes to Hollywood Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Thomas Gottschalk, Billy Dee Williams, Dom DeLuise, David DeLuise, Michelle Johnson, James Tolkan, George Kennedy, Richard Moll, Milton Berle, Branscombe Richmond

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!