Komponist/in

Charles Bernstein

* 28.02.1943 - Minneapolis, Minnesota

Über Charles Bernstein

Charles Bernstein

Charles Harold Bernstein (* 28. Februar 1943 in Minneapolis, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Komponist für Film und Fernsehen.

Leben und Wirken

Bereits im Alter von 16 Jahren dirigierte Bernstein eigene Orchestermusik. Nach dem Studium der Komposition an der Juilliard School wechselte er an die University of California, Los Angeles (UCLA), wo er mit verschiedenen akademischen Preisen ausgezeichnet wurde und bei Roy Harris studierte.

Mittlerweile ist Bernstein Mitglied des Vorstands der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, der Society of Composers and Lyricists und der ASCAP sowie Vizepräsident der Academy of Motion Pictures Foundation. Weiter hat er an der Filmmusikfakultär der University of Southern California gelehrt und hält ein jährliches Seminar zur Filmmusik an der UCLA Extension.

Neben seiner Arbeit als Filmkomponist schreibt Bernstein auch Bücher zum Thema Musik, die mit dem ASCAP Deems Taylor Special Recognition Award ausgezeichnet wurden.

Bernstein komponierte über 100 Filmmusiken, uns ist insbesondere für seine Arbeiten in den Genres Science-Fiction und Horror bekannt. Darunter Filme wie Entity - Es gibt kein Entrinnen vor dem Unsichtbaren, das uns verfolgt (nominiert für den Saturn Award für die beste Musik), Cujo, Wes Cravens Klassiker A Nightmare on Elm Street, Die Horror-Party und Liebe auf den ersten Biss. Zudem komponierte er viel fürs Fernsehen. Für die Folge Little Miss Perfect der Serie CBS Schoolbreak Special gewann er einen Emmy. Seine Musiken für Flammen der Leidenschaft - Eine wahre Geschichte und Der Seewolf waren für einen Emmy und Der Mann, der 1000 Ketten sprengte für einen Cable ACE Award nominiert.

Zurzeit lebt er mit seiner Frau Georgianne Bernstein in Los Angeles.

Filmografie (Auswahl)

  • 1969: Czechoslovakia 1968 Oscarprämierter Dokumentarkurzfilm
  • 1972: Pigs (Daddys Deadly Darling)''
  • 1973: Der Tiger hetzt die Meute
  • 1974: Das Gesetz bin ich
  • 1976: Mein Name ist Gator
  • 1979: Liebe auf den ersten Biss (Love at first bite)
  • 1980: Von Küste zu Küste
  • 1981: Entity - Es gibt kein Entrinnen vor dem Unsichtbaren, das uns verfolgt
  • 1982: Ihre letzte Chance (TV)
  • 1983: Cujo
  • 1984: A Nightmare on Elm Street
  • 1986: Die Horror-Party
  • 1986: Der tödliche Freund
  • 1987: Der Mann, der 1000 Ketten sprengte (TV)
  • 1987: Dudes – Halt mich fest, die Wüste bebt! (Dudes)
  • 1990: Der Sündenfall (TV)
  • 1990: Eine erniedrigte Frau (TV)
  • 1990: Abschied und Hoffnung (The Love She Sought) (TV)
  • 1991: …und den Weihnachtsmann gibts doch (TV)
  • 1991: Liebe, Lüge, Mord (Love, Lies and Murder)
  • 1992: Blutroter Schnee (TV)
  • 1992: Der Bulle und die Stripperin (TV)
  • 1993: Der Seewolf (TV)
  • 1993: Excessive Force - Im Sumpf der Gewalt
  • 1993: Rettung vor der Todeszelle (TV)
  • 1994: Meine Welt zerbricht (TV)
  • 1995: Schrecken der Vergangenheit (TV)
  • 1996: Death Attack - Hinterhalt in der Wildnis (TV)
  • 1997: Nachts, wenn alles schläft (TV)
  • 1998: The Hunted (TV)
  • 2000: Flammen der Leidenschaft – Eine wahre Geschichte (TV)
  • 2001: The Day the World Ended – Tod aus dem All (TV)

Weblinks

  • Webpräsenz
  • Interview von Randall Larson, vom 31. August 2009

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 29. März 2013, 09:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Cosimamz, APPER, PDD, Sebbot, Critican.kane, Schraubenbürschchen, Hachinger, Silewe, WerstenerJung, Normalo, Knase, Rufus46, Graphikus, Striga, Muck31, StefanSchulzDe. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Charles Bernstein

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
FSK 16
Regie: Terence Gross
The Day the World Ended – Tod aus dem All Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Nastassja Kinski, Randy Quaid, Bobby Edner, Harry Groener, Lee de Broux, Stephen Tobolowsky, Debra Christofferson, Nik Dressbach, Brandon de Paul, Kate Fuglei
FSK 16
Regie: Michael Anderson
Der Seewolf Userwertung:

Produktionsjahr: 1993
Schauspieler/innen: Charles Bronson, Christopher Reeve, Catherine Mary Stewart, Clive Revill, Len Cariou, Marc Singer, Shane Kelly, Tom McBeath

Regie: Robert Markowitz
Liebe, Lüge, Mord Userwertung:

Produktionsjahr: 1991
Schauspieler/innen: Clancy Brown, Sheryl Lee, Moira Kelly, Shelley Morrison, Cathryn de Prume, Tom Bower, Ramon Bieri, Cynthia Nixon, Nestor Serrano, John M. Jackson, John Ashton, Steven Gilborn, Tobin Bell, Dennis Boutsikaris, Ken Jenkins, Kenneth Welsh
FSK 12
Regie: Joseph Sargent
Abschied und Hoffnung Userwertung:

Produktionsjahr: 1990
Schauspieler/innen: Angela Lansbury, Denholm Elliott, Cynthia Nixon, Robert Prosky
FSK 16
Regie: Penelope Spheeris
Dudes – Halt mich fest, die Wüste bebt! Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Jon Cryer, Daniel Roebuck, Catherine Mary Stewart, Michael Balzary, Lee Ving, Glenn Withrow, John Densmore, Pamela Gidley, Cal Bartlett, Vance Colvig Jr.
Nightmare – Mörderische Träume
Horrorfilm FSK 16
Regie: Wes Craven
Nightmare – Mörderische Träume Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Heather Langenkamp, John Saxon, Ronee Blakley, Amanda Wyss, Nick Corri, Johnny Depp, Charles Fleischer, Joseph Whipp, Robert Englund, Joe Unger
Cujo
FSK 16
Regie: Lewis Teague
Cujo Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Dee Wallace, Christopher Stone, Danny Pintauro, Ed Lauter, Daniel Hugh Kelly

Regie: Robert Mandel
Ihre letzte Chance Userwertung:

Produktionsjahr: 1983
Schauspieler/innen: Kathleen Quinlan, Frances Sternhagen, David Keith, Cliff DeYoung, Dianne Wiest, Josef Sommer, Bert Remsen

Regie: Joseph Sargent
Von Küste zu Küste Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Robert Blake, Dyan Cannon, Quinn Redeker, Michael Lerner, Maxine Stuart, William Lucking, Dick Durock
FSK 12
Regie: Stan Dragoti
Liebe auf den ersten Biss Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: George Hamilton, Susan Saint James, Richard Benjamin, Arte Johnson, Dick Shawn, Sherman Hemsley
Mein Name ist Gator
FSK 16
Regie: Burt Reynolds
Mein Name ist Gator Userwertung:

Produktionsjahr: 1976
Schauspieler/innen: Burt Reynolds, Jack Weston, Lauren Hutton, Jerry Reed, Alice Ghostley, Dub Taylor, Mike Douglas, Burton Gilliam, William Engesser, John Steadman, Lori Futch
Das Gesetz bin ich
Actionfilm FSK 16
Regie: Richard Fleischer
Das Gesetz bin ich Userwertung:

Produktionsjahr: 1974
Schauspieler/innen: Charles Bronson, Al Lettieri, Linda Cristal, Lee Purcell, Paul Koslo, Taylor Lacher, Frank Maxwell, Alejandro Rey, Jordan Rhodes, Bert Santos
FSK 18
Regie: Marc Lawrence
Pigs Userwertung:

Produktionsjahr: 1972
Schauspieler/innen: Toni Lawrence, Marc Lawrence, Jesse Vint, Paul Hickey, Katharine Ross, Iris Korn

Regie: Robert M. Fresco
Czechoslovakia 1968 Userwertung:

Produktionsjahr: 1969

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!