Komponist/in

Bernardo Bonezzi

* 06.07.1964 - Madrid, Spanien
† 30.08.2012 Madrid, Spanien

Über Bernardo Bonezzi

Bernardo Bonezzi

Bernardo Silvano Bonezzi Nahón (* 6. Juli 1964 in Madrid, Spanien; † tot aufgefunden 30. August 2012 ebenda) war ein spanischer Komponist.

Leben

Bernardo Silvano Bonezzi Nahón wurde als Sohn eines Italieners und einer Brasilianerin geboren. Er galt in seiner Kindheit als musikalisches Genie. So spielte er bereits mit sechs Jahren Gitarre, komponierte mit zehn Jahren zum ersten Mal Musik und gründete 1978 im Alter von 13 Jahren mit Zombies seine erste Band. Die Band veröffentlichte mit Extraños juegos (1980) und La muralla china (1981) zwei Alben. Kurz darauf löste sich die Band auf und Bonezzi komponierte für Pedro Almodóvars Labyrinth der Leidenschaften seine erste Filmmusik. Ingsamt wurde Bonezzi für vier spanische Filmpreise Goya, jeweils für die Beste Filmmusik, nominiert. Für seine Komposition in Nadie hablará de nosotras cuando hayamos muerto wurde er 1996 ausgezeichnet.

Am 30. August 2012 wurde Bonezzi tot in seiner Wohnung aufgefunden.[1]

Filmografie (Auswahl)

  • 1982: Labyrinth der Leidenschaften (Laberinto de pasiones)
  • 1984: Womit hab’ ich das verdient? (¿Qué he hecho yo para merecer esto?)
  • 1986: Matador
  • 1987: Das Gesetz der Begierde (La ley del deseo)
  • 1987: Gefährliche Instinkte (Barrios altos)
  • 1988: Die Schlucht der Wölfe (La boca del lobo)
  • 1988: Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs (Mujeres al borde de un ataque de nervios)
  • 1988: Tödliche Therapie (Baton Rouge)
  • 1990: Die Frau deines Lebens: Die Orientalin (La mujer de tu vida: La mujer oriental)
  • 1990: Die Frau deines Lebens: Die Raffinierte (La mujer de tu vida: La mujer feliz)
  • 1990: Die schönsten Jahre des Lebens (El mejor de los tiempos)
  • 1990: Schwarze Schafe (Ovejas negras)
  • 1992: Trennung mit Hindernissen (Shooting Elizabeth)
  • 1993: Der gezähmte Mann (All Tied Up)
  • 1995: Eine ganz heiße Nummer (Boca a boca)
  • 1996: Wer liebt, lebt gefährlich (El amor perjudica seriamente la salud)
  • 1999: Die Last mit der Lust (Entre las piernas)
  • 2001: Sin noticias de Dios
  • 2001: Südsee ade! (Mari del sud)

Diskografie

Zombies

  • 1980: Extraños juegos
  • 1981: La muralla china

Didi St. Louis

  • 1984: Bonezzi-St. Louis

Soloalben

  • 1983: Las diez mujeres más elegantes
  • 2004: La hora del lobo
  • 2006: La hora azul
  • 2007: La hora del té
  • 2010: El viento sopla donde quiere
  • 2012: La esencia de la ciencia
  • 2012: Esencias

Auszeichnung

Goya

  • 1989: Nominierung für die Beste Filmmusik für Mujeres al borde de un ataque de nervios
  • 1992: Nominierung für die Beste Filmmusik für Todo por la pasta
  • 1996: Beste Filmmusik für Nadie hablará de nosotras cuando hayamos muerto
  • 2002: Nominierung für die Beste Filmmusik für Sin noticias de Dios

Einzelnachweise

  1. Bernardo Bonezzi, niño prodigio de la movida, elpais.com

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 31. März 2013, 12:03 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Harry Canyon, Losdedos, Schelmentraum, Ittoqqortoormiit, F2hg.amsterdam, Anstecknadel. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Bernardo Bonezzi

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!

Regie: Agustín Díaz Yanes
Sin noticias de Dios Userwertung:

Produktionsjahr: 2001
Schauspieler/innen: Victoria Abril, Penélope Cruz, Demián Bichir, Fanny Ardant, Juan Echanove, Gael García Bernal, Emilio Gutiérrez Caba, Cristina Marcos, Gemma Jones, Bruno Bichir, Elena Anaya, Peter McDonald, Alicia Sánchez, Luis Tosar, Elsa Pataky, Ángel Alcázar, Paz Gómez

Regie: Manuel Gómez Pereira
Wer liebt, lebt gefährlich Userwertung:

Produktionsjahr: 1996
Schauspieler/innen: Ana Belén, Juanjo Puigcorbé, Gabino Diego, Penélope Cruz, Carles Sans, Lola Herrera, Laura Conejero, Luis Fernando Alvés, Miguel Palenzuela
Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs
FSK 12
Regie: Pedro Almodóvar
Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Carmen Maura, Antonio Banderas, Julieta Serrano, Rossy de Palma, María Barranco, Fernando Guillén, Kiti Manver

Regie: Francisco José Lombardi
Die Schlucht der Wölfe Userwertung:

Produktionsjahr: 1988
Schauspieler/innen: Gilberto Efraín Torres, Bertha Pagaza, Gustavo Bueno, Tono Vega, José Tejada
Das Gesetz der Begierde
Melodram FSK 18
Regie: Pedro Almodóvar
Das Gesetz der Begierde Userwertung:

Produktionsjahr: 1987
Schauspieler/innen: Antonio Banderas, Carmen Maura, Eusebio Poncela, Miguel Molina
Matador

Regie: Pedro Almodóvar
Matador Userwertung:

Produktionsjahr: 1986
Schauspieler/innen: Assumpta Serna, Antonio Banderas, Nacho Martínez, Eva Cobo, Julieta Serrano, Chus Lampreave, Carmen Maura
FSK 16
Regie: Pedro Almodóvar
Womit hab’ ich das verdient? Userwertung:

Produktionsjahr: 1984
Schauspieler/innen: Carmen Maura, Ángel de Andrés López, Chus Lampreave, Veronica Forqué, Gonzalo Suárez, Amparo Soler Leal, Kiti Manver
Labyrinth der Leidenschaften
FSK 16
Regie: Pedro Almodóvar
Labyrinth der Leidenschaften Userwertung:

Produktionsjahr: 1982
Schauspieler/innen: Cecilia Roth, Imanol Arias, Helga Liné, Marta Fernández Muro, Antonio Banderas, Fernando Vivanco, Ofelia Angélica, Luis Ciges

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!