Komponist/in

Artur Guttmann

* 21.08.1891 - Wien
† 03.09.1945 Los Angeles

Über Artur Guttmann

Artur Guttmann

Artur Guttmann (* 21. August[1] 1891 in Wien; † 3. September 1945 in Los Angeles) war ein österreichischer Kapellmeister und Filmkomponist.

Der Sohn eines Musikers begann seine künstlerische Laufbahn 1909 als Leiter des Knabenchores an der Wiener Volksoper. 1912 wurde er Kapellmeister am Johann Strauß-Theater, wo er bis 1914 blieb. Nach Kriegsende dirigierte er unter anderem ab 1919 in Berlin an der Komischen Oper.

Seit Mitte der 20er Jahre komponierte er Filmmusik für Stummfilme, und mit Beginn des Tonfilmzeitalters wurde er zu einem der frequentiertesten Komponisten im deutschsprachigen Film. Meist arbeitete Guttmann dabei mit Kollegen zusammen. 1933 kehrte der jüdischstämmige Guttmann nach Wien zurück, und 1936 emigrierte er über Spanien auf Einladung der Filmfirma MGM in die USA.

In Hollywood fungierte er einige Male als musikalischer Leiter, erhielt aber nur zweimal Aufträge zu eigenen Kompositionen. Seine letzte Arbeit war die Musik zu dem Anti-Goebbels-Film Enemy of Women.

Filmografie

  • 1926: Wie einst im Mai
  • 1927: Die Frauengasse von Algier
  • 1927: Die Czardasfürstin
  • 1927: Die tolle Lola
  • 1927: Männer vor der Ehe
  • 1927: Der Kampf des Donald Westhof
  • 1928: Schuldig
  • 1928: Herkules Maier
  • 1928: Der alte Fritz – 1. Friede
  • 1928: Die Todesschleife
  • 1928: Das Girl von der Revue
  • 1928: Liebe und Diebe
  • 1929: Mein Herz ist eine Jazzband
  • 1929: Skandal in Baden-Baden
  • 1929: Autobus Nr. 2
  • 1929: Der Mann mit dem Laubfrosch
  • 1930: Phantome des Glücks
  • 1930: Liebe im Ring
  • 1930: Das Donkosakenlied
  • 1930: Der Walzerkönig
  • 1930: Der Andere
  • 1930: Komm’ zu mir zum Rendezvous
  • 1930: Susanne macht Ordnung
  • 1931: Grock
  • 1931: Danton
  • 1931: Der wahre Jakob
  • 1931: Meine Cousine aus Warschau
  • 1931: Salto Mortale
  • 1931: Dienst ist Dienst
  • 1931: Der brave Sünder
  • 1932: Durchlaucht amüsiert sich
  • 1932: Man braucht kein Geld
  • 1932: Die grausame Freundin
  • 1932: Der Hexer
  • 1932: Traum von Schönbrunn
  • 1932: Scampolo, ein Kind der Straße
  • 1933: Das Glück von Grinzing
  • 1934: Karneval und Liebe
  • 1935: Alles für die Frau (De vier mullers)
  • 1935: Alles für die Firma
  • 1936: Mit Musik durchs Leben
  • 1936: Fräulein Lilli
  • 1940: I Take this Woman
  • 1943: Auch Henker sterben
  • 1944: Enemy of Women

Anmerkungen

  1. Laut IMDb 27. August

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 18. Dezember 2012, 21:12 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: APPER, Pirulinmäuschen, Geitost, Taxilemi, Sebbot, RaimundZiegler, Thomas Gebhardt, Rybak, WerstenerJung, Konrad Lackerbeck. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Artur Guttmann

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Drama
Regie: Alfred Zeisler
Enemy of Women Userwertung:

Produktionsjahr: 1944
Schauspieler/innen: Wolfgang Zilzer, Claudia Drake, Donald Woods, H. B. Warner, Sigrid Gurie, Ralph Morgan, Gloria Stuart, Robert Barrat, Beryl Wallace, Lester Dorr, Bryan Foulger, Crane Whitley, Charles Halton, Marin Sais, Lotte Palfi-Andor

Regie: Carl Lamac
Der Hexer Userwertung:

Produktionsjahr: 1932
Schauspieler/innen: Paul Richter, Maria Solveg, Carl Walther Meyer, Wera Engels, Fritz Rasp, Paul Henckels, Leopold Kramer, Karl Etlinger, Karl Forest, Franz Schafheitlin

Regie: Carl Boese
Man braucht kein Geld Userwertung:

Produktionsjahr: 1932
Schauspieler/innen: Hedwig Kiesler, Heinz Rühmann, Hans Moser, Kurt Gerron, Ida Wüst, Hans Junkermann, Paul Henckels, Hans Hermann Schaufuß
Komödie
Regie: Hans Steinhoff
Scampolo, ein Kind der Straße Userwertung:

Produktionsjahr: 1932
Schauspieler/innen: Dolly Haas, Karl Ludwig Diehl, Oskar Sima, Paul Hörbiger, Hedwig Bleibtreu
Danton

Regie: Hans Behrendt
Danton Userwertung:

Produktionsjahr: 1931
FSK 12
Regie: Robert Wiene
Der Andere Userwertung:

Produktionsjahr: 1930
Schauspieler/innen: Fritz Kortner, Käthe von Nagy, Heinrich George, Hermine Sterler, Ursula van Diemen, Eduard von Winterstein, Oskar Sima, Julius Falkenstein, Paul Bildt, Otto Stössel, Emil Heyse, Hans Ahrens

Regie: Gerhard Lamprecht
Der Alte Fritz 1. Teil: Friede, Der Alte Fritz 2. Teil: Ausklang Userwertung:

Produktionsjahr: 1928
Schauspieler/innen: Otto Gebühr, Julia Serda, Berthold Reissing, Wilhelm Hertwig, Elsa Wagner, Heinz B. Klockow, Charlotte Ander, Lilly Breder, Peter von Hahn, Maria Reisenhofer, Dina Gralla, Eva Schablinski

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!