Komponist/in

Allyn Ferguson

* 18.10.1924 - San José (Kalifornien)
† 23.06.2010 Westlake Village

Über Allyn Ferguson

Allyn Ferguson

Allyn Ferguson (* 18. Oktober 1924 in San José (Kalifornien); † 23. Juni 2010 in Westlake Village, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Musiker (Piano, Flügelhorn), Arrangeur und Komponist von Filmmusiken.

Leben und Wirken

Allyn Ferguson lernte bereits als Vierjähriger Trompete; ab sieben hatte er Klavierunterricht. Während seines Militärdienstes im Zweiten Weltkrieg war er als Pilot eingesetzt; nach Kriegsende studierte er an der San Jose State University, anschließend bei Nadia Boulanger in Paris und bei Aaron Copland in Tanglewood in Massachusetts.

Als Doktorand an der Stanford University gründete er Anfang der 1950er das Chamber Jazz Sextet mit dem er in der San Francisco Bay Area auftrat und drei Alben aufnahm, davon eine mit der Kombination von Jazz-Kompositionen mit Gedichten von Kenneth Patchen. 1958 zog er nach Hollywood und arbeitete als Arrangeur für Künstler wie Sarah Vaughan, Stan Kenton und Andy Williams. Im Laufe seiner Karriere war er auch als musikalischer Direktor für Johnny Mathis, Steve Lawrence, Eydie Gorme oder Julie Andrews tätig. Bekannt würde er vor allem als Ko-Komponist von Erkennungsmelodien erfolgreicher Fernsehserien wie Drei Engel für Charlie und Barney Miller, für die er für den Emmy nominiert wurde. Ausgezeichnet mit diesem Musikpreis wurde er 1985 für die Musik zur TV-Produktion Camille. Bei seinen Filmmusiken arbeitete er mit dem Komponisten Jack Elliott zusammen, so bei den Fernsehserien The Rookies, Starsky & Hutch, Police Story und Banacek. Ferguson schrieb auch die Musik zu dem Spielfilmen Latigo (1970), Lawinenexpress (1979), Im Westen nichts Neues (1979) oder Der kleine Lord (1980).

Ende der 1980er Jahre war Ferguson als Musikpädagoge in der Grove School of Music in Van Nuys tätig, wo er Kurse für Filmmusik-Komposition hielt. 1998 schrieb er die Arrangements für das mit einem Grammy ausgezeichnete Album Count Plays Duke des Count Basie Orchestra (Ghost Band).

Diskographische Hinweise

  • Chamber Jazz Sextet: Plays Pal Joey (Candid Records, 1958) mit Bill Holman (Arrangeur)

Quellen

  • Allan Ferguson in All about Jazz
  • Nachruf in der New York Times
  • Bielefelder Katalog 1988 & 2002

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 08. April 2013, 09:04 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Don Magnifico, Sebbot, Magpie ebt, Kam Solusar, Merlissimo, ADwarf, Ittoqqortoormiit, SigmaB, Freimut Bahlo. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Allyn Ferguson

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Der kleine Lord
Kinder-/Jugendfilm
Regie: Jack Gold
Der kleine Lord Userwertung:

Produktionsjahr: 1980
Schauspieler/innen: Ricky Schroder, Alec Guinness, Connie Booth, Eric Porter, Colin Blakely, Rachel Kempson, Carmel McSharry, Antonia Pemberton, Rolf Saxon, Peter Copley, Patsy Rowlands, Ann Way, Tony Melody, John Cater, Patrick Stewart, Gerry Cowper, Barry Jackson
Im Westen nichts Neues
Kriegsfilm FSK 12
Regie: Delbert Mann
Im Westen nichts Neues Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Richard Thomas, Ernest Borgnine, Donald Pleasence, Ian Holm, Patricia Neal, Paul Mark Elliott, David „Dai“ Bradley, George Winter, Dominic Jephcott, Mark Drewry, Colin Mayes, Ewan Stewart, Michael Sheard, Katerina Lirova, Mary Miller

Regie: Monte Hellman, Mark Robson
Lawinenexpress Userwertung:

Produktionsjahr: 1979
Schauspieler/innen: Lee Marvin, Robert Shaw, Linda Evans, Maximilian Schell, Joe Namath, Horst Buchholz, Mike Connors, Claudio Cassinelli, Kristina Nel, David Hess, Günter Meisner, Sylva Langova, Cyril Shaps, Vladek Sheybal, Arthur Brauss, Sky du Mont
Latigo
FSK 12
Regie: Burt Kennedy
Latigo Userwertung:

Produktionsjahr: 1971
Schauspieler/innen: James Garner, Suzanne Pleshette, Jack Elam, Joan Blondell, Chuck Connors, Harry Morgan, Marie Windsor, John Dehner, Henry Jones, Ellen Corby

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!