Komponist/in

Ali N. Askin

* 30.11.1961 - München

Über Ali N. Askin

Ali N. Askin

Ali N. Askin (; * 1962 in München) ist ein deutscher Komponist, Arrangeur, Musikproduzent, Keyboarder und elektronischer Musiker.

Werdegang

Als Sohn türkischer Eltern in München geboren, absolvierte Askin das Kompositionsstudium der Musikhochschule München und ein Gaststudium an der Hochschule für Fernsehen und Film München.

Der Musiker, der zwischenzeitlich auch in Wuppertal und Los Angeles wohnte, lebt seit 2001 in Berlin.

Er arbeitet in unterschiedlichsten musikalischen Bereichen, von Kompositionen für den Konzertbetrieb bis hin zur Film- und Fernsehmusik. Genauso zählen elektronische Musik, Clubtracks und Remixes wie auch kammermusikalische Werke und Rundfunk- und Bühnenmusiken zu seinen Arbeiten. Der seit 1987 freiberufliche Musiker komponierte unter anderem im Auftrag von ZDF, ARTE, BR Hörspiel und Medienkunst, Zürcher Schauspielhaus, Düsseldorfer Schauspielhaus und Münchner Kammerspiele.

Askin ist Mitglied der deutschen Filmakademie.

Künstlerische Highlights

Als Instrumentalist trat er in verschiedenen Bands und Projekten in Erscheinung. So war er von 1991 bis 1993 Assistent Frank Zappas für das Projekt The yellow shark und arbeitete auch danach noch für den Zappa Family Trust in Los Angeles.

Ab 1993 arbeitet Askin auch vermehrt mit dem Musiker, Komponist, Hörspielautor und Regisseur Heiner Goebbels zusammen, z. B. bei Surrogate Cities und Die Wiederholung. Zusammen mit der Performancekünstlerin Anna Deavere Smith realisierte und komponierte er zudem die Collage Twilight L.A. (1999), die internationale Auszeichnungen erhielt. 2001 erschien ein zusammen mit Markus Vanhoefer realisiertes Radiostück des Musikers Flaubert oriental – Meganekrolopolis, „ein Hörstück basierend auf dem Reisetagebuch von Gustave Flaubert über seine Reise in den Orient in den Jahren 1849–51“ mit Ben Becker in der Hauptrolle auch als Hörbuch-CD.

Für das Kino schrieb Askin u. a. die Musik zu Eine andere Liga (2004) von Buket Alakuş und Lost Children (2005). 2005–06 entstand Askins Filmmusik zu der später preisgekrönten ARD-Serie Türkisch für Anfänger, die auch als DVD erschien und 2007 in die zweite Staffel ging. 2008 erhielt er den Deutschen Filmpreis für seine Arbeit am Kinderfilm Leroy. Zwei Jahre später wurde er für Salami Aleikum erneut für den Filmpreis nominiert.

Werke (Auswahl)

  • 1985: Fünf Bilder (für Kammerensemble)
  • 1988: 6 Stücke (für Vibraphon)
  • 1994: Trommeln im Licht (Konzertperformance für Elektronik und Schlagzeug)
  • 1996: Johanna - Vision/War/Death (mit Markus Vanhoefer, Hörspiel)
  • 1997: Flaubert Oriental/Meganekrolopolis (Hörspiel)
  • 1998: Sieben Monde (Filmmusik)
  • 1998: Die Ratten (Dokumentarfilmusik)
  • 2002: Das beste Stück
  • 2004: Eine andere Liga (Filmmusik)
  • 2005: Plötzlich berühmt, Pro Sieben (Filmmusik)
  • 2006: Türkisch für Anfänger (Fernsehmusik, DVD)
  • 2007: Allein unter Töchtern
  • 2007: Leroy (Filmmusik)
  • 2008: Tatort: Der glückliche Tod (Filmmusik)
  • 2009: Salami Aleikum (Filmmusik)
  • 2009: Evet, ich will! (Filmmusik)
  • 2010: Glückstreffer – Anne und der Boxer
  • 2011: Tatort: Borowski und die Frau am Fenster

Diskografie (Auswahl)

Alben

  • Flaubert Oriental / Meganekrolopolis (Hörbuch)
  • Sieben Monde (Soundtrack)
  • Eine andere Liga (Soundtrack)
  • The Adventures of Greggery Peccary And Other Persuasions - Ensemble Modern plays the Music of Frank Zappa. Arrangements and Transcribtions by Ali N. Askin

Einzeltracks

  • Un Bacio-Remix auf Morricone RMX

Weblinks

  • Webpräsenz Askins

Dieser Artikel (grau hinterlegt) steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). Die Vorliegende Version wurde am 15. Dezember 2012, 14:12 UTC unter den o.g. Lizenzen veröffentlicht. Mit Beiträgen (Autor/en) von: Sitacuisses, Anstecknadel, Derschueler, Chriztopf10, Sebbot, Schraubenbürschchen, EestiFan, Andim, Saehrimnir, Pitichinaccio, Silewe, César, Alexandre Vallaury, Davud, Howwi, APPERbot, Pelz, Homus, Ephraim33, Louis Wu, ReclaM, Klapper, Gamsbart, TroubadixForYou, ADwarf, 1te2felindereifel, TStephan, Atamari, Ingfried, Jo Atmon, Kopftuchfrau. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen werden Autoren von denen lediglich eine IP-Adresse hinterlegt wurde hier nicht aufgeführt.

Filmmusik von Ali N. Askin

Alle Angaben ohne Gewähr. Fehler melden!
Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt
Abenteuer FSK 0
Regie: Ali Samadi Ahadi
Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt Userwertung:

Produktionsjahr: 2015
Schauspieler/innen: Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
Pettersson und Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft
Kinder-/Jugendfilm FSK 0
Regie: Ali Samadi Ahadi
Pettersson und Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft Userwertung:

Produktionsjahr: 2014
Schauspieler/innen: Marianne Sägebrecht, Ulrich Noethen, Max Herbrechter
Einmal Hans mit scharfer Soße
Komödie FSK 6
Regie: Buket Alakus
Einmal Hans mit scharfer Soße Userwertung:

Produktionsjahr: 2013
Schauspieler/innen: İdil Üner, Adnan Maral, Şiir Eloğlu, Sesede Terziyan, Demet Gül, Hüseyin Ekici, Max von Thun, Julia Dietze, Steffen Groth, Janek Rieke, Yaşar Çetin, Haluk Piyes, Mirco Reseg, Tomas Spencer, Serkan Çetinkaya
Der Fall Jakob von Metzler

Regie: Stephan Wagner
Der Fall Jakob von Metzler Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Robert Atzorn, Uwe Enkelmann, Johannes Allmayer, Wolfgang Pregler, Rainer Piwek, Dirk Borchardt, Thomas Loibl, Hanns Zischler, Hubert Mulzer, Jenny Schily, Simon Licht, Thomas Arnold, Carlo Ljubek, Lina Beckmann, Sebastian Schwab, Michael Wittenborn, Hubertus Hartmann
Offroad
Komödie FSK 12
Regie: Elmar Fischer
Offroad Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Nora Tschirner, Elyas M’Barek, Max von Pufendorf, Tonio Arango, Thomas Fränzel, Stefan Rudolf, Seyneb Saleh, Dominic Raacke, Leslie Malton, Nora Binder, Axel Milberg, Nele Kiper, Heiko Pinkowski, Wolfgang Stumph, Inga Busch, Aykut Kayacık, Michael Keseroglu
Scherbenpark
Drama FSK 12
Regie: Bettina Blümner
Scherbenpark Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Max Hegewald, Vladimir Burlakov, Jasna Fritzi Bauer, Yanina Lisovskaya, Cedric Koch, Lara Melina Siebertz, Maria-Victoria Dragus, Konstantin Frolov, Yung Ngo, Michael Keseroglu, Ulrich Noethen
45 Minutes to Ramallah
Drama FSK 12
Regie: Ali Samadi Ahadi
45 Minutes to Ramallah Userwertung:

Produktionsjahr: 2012
Schauspieler/innen: Karim Saleh, Julie Engelbrecht, Jackie Sawiris, Eyas Younis, Navid Akhavan, Ed Ward, James Garson Chick, Lara Sawalha, Suzan Demircan, Badasar Colbiyik, Adel Akkad, Hakim Tamimi, Payam Madjlessi, Lufuf Nuweiser, Tala Tamimi
Raising Resistance
Dokumentarfilm
Regie: Bettina Borgfeld, David Bernet
Raising Resistance Userwertung:

Produktionsjahr: 2011
FSK 12
Regie: Joseph Orr
Glückstreffer – Anne und der Boxer Userwertung:

Produktionsjahr: 2010
Schauspieler/innen: Alexandra Neldel, Hendrik Duryn, Nicola Ransom, Götz Schubert, Kai-Ivo Baulitz, Us Conradi, Henning Peker, Friedrich Heine, Aline Staskowiak, Camille Dombrowsky, Marco Bednarz, Kilian Safarik, Gode Benedix, Gino Ponzel, Nino Ponzel
Ayla
Drama FSK 12
Regie: Su Turhan
Ayla Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Pegah Ferydoni, Mehdi Moinzadeh, Türkiz Talay, Timur Isik, Sesede Terziyan, Saskia Vester
Salami Aleikum
Komödie FSK 0
Regie: Ali Samadi Ahadi
Salami Aleikum Userwertung:

Produktionsjahr: 2009
Schauspieler/innen: Navid Akhavan, Anna Böger, Michael Niavarani, Wolfgang Stumph, Eva-Maria Radoy, Proschat Madani, Stephan Grossmann, Caroline Schreiber, Robert Hofmann
Evet, ich will!
Episodenfilm FSK 0
Regie: Sinan Akkuş
Evet, ich will! Userwertung:

Produktionsjahr: 2008
Schauspieler/innen: Oliver Korittke, Heinrich Schafmeister, Ingeborg Westphal, Lale Yavas, Jale Arikan, Meray Ülgen, Lilay Huser, Nuri Sezer, Emine Sevgi Özdamar, Mickey Hardt, Eralp Uzun, Nizam Namidar, Meral Perin, Demir Gökgöl, Pinar Erincin, Tayfun Kalenda, Sema Meray
FSK 0
Regie: Oliver Schmitz
Allein unter Töchtern Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Hannes Jaenicke, Karoline Teska, Nina Gummich, Nina Monka, Sonsee Neu, Max Woelky, Arnel Taci, Evelyn Meyka
Leroy
Komödie FSK 12
Regie: Armin Völckers
Leroy Userwertung:

Produktionsjahr: 2007
Schauspieler/innen: Alain Morel, Anna Hausburg, Constantin von Jascheroff, Günther Kaufmann, Eva Mannschott, Afrob, Arnel Taci, Paul Maaß, Julius Jellinek, Andreas Schulz, Raphael Wild, Cay Helmich, Conrad F. Geier, Wilfried Hochholdinger, Doris Hofmann, Oktay Özdemir, Kerem Can
Lost Children
Dokumentarfilm FSK 12
Regie: Oliver Stoltz, Ali Samadi Ahadi
Lost Children Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Eine andere Liga
Drama
Regie: Buket Alakus
Eine andere Liga Userwertung:

Produktionsjahr: 2005
Schauspieler/innen: Karoline Herfurth, Ken Duken, Thierry van Werveke, Nursel Köse, Katrin Pollitt, Aziza Yildirim, Andrea Paula Paul

Regie: Oliver Schmitz
Prinzessin macht blau Userwertung:

Produktionsjahr: 2004
Schauspieler/innen: Karoline Herfurth, Arne Lenk, Tim Sander, Karl Kranzkowski, Franziska Schlattner, Conny Herford, Michael Brandner, Andrea Bürgin, Anett Heilfort, Stephan Grossmann, Ferhat Keskin, Thomas Morris
Das beste Stück

Regie: Oliver Schmitz
Das beste Stück Userwertung:

Produktionsjahr: 2002
Schauspieler/innen: Jan Sosniok, Doreen Jacobi, Alexander Hörbe, Wolf-Dietrich Berg, Maxi Mari Duck, Nina Bott, Rita Lengyel, Patrick Baehr, Christian Kahrmann, Thomas Morris, Tyron Ricketts, Stephan Grossmann, Margitta Lüder-Preil, Margot Nagel, Dieter Dost
Sieben Monde
Thriller FSK 12
Regie: Peter Fratzscher
Sieben Monde Userwertung:

Produktionsjahr: 1998
Schauspieler/innen: Jan Josef Liefers, Marie Bäumer, Ulrich Mühe, Christoph Waltz, Peter Lohmeyer, Horst Krause, Tilly Lauenstein, Michael Gwisdek, Hans Paetsch, Andreas Hoppe, Burkhard Driest, Isabelle Schard, Pekka Turunen, Lilli Forgach

Einloggen
Herzlich willkommen! Um die Community nutzern zu können, melden sie sich bitte hier mit ihren Zugangsdaten an:

Facebook Login
Noch einfacher, loggen sie sich einfach mit ihrem Facebook Account ein:


Mit einem Klick auf diese Schaltfläche "Mit Facebook einloggen" akzeptieren sie die Nutzungsbedingungen und die Diskussionsrichtlinien der Ideenkraftwerk GmbH. Sie garantieren das sie diese gelesen und gespeichert oder ausgedruckt haben.


Passwort vergessen
Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben können sie hier ein neues anfordern, geben sie dazu ihre E-Mail adresse hier ein:

Neu registrieren
Sie haben noch keinen Account bei Kritiken.de? Dann registrieren sie sich jetzt kostenlos, um die Community zu nutzen!